Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Zitate

 

Andrea Böhm

Das Ende der westlichen Weltordnung

Eine Erkundung auf vier Kontinenten

eBook
mit Abbildungen
ISBN: 978-3-641-15890-3
€ 14,99 [D] | € 14,99 [A] | CHF 18,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Pantheon

Erscheinungstermin: 2. Oktober 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Andrea  Böhm - Das Ende der westlichen Weltordnung
 
 
 

Zitate

»Nichts bleibt, wie es ist. Um das wahrzunehmen und zu begreifen, braucht es kluge Anschauung, also Reisende wie Böhm.«

DER SPIEGEL (16.12.2017)

»Andrea Böhm hat ein wunderbares Fernwehbuch geschrieben.«

Süddeutschen Zeitung (08.01.2018)

»Böhms Erkundung ist ein großes Lesevergnügen, weil sie von den Menschen handelt, denen sie begegnet. Große Erzählkunst!«

annabelle (14.03.2018)

»All das wird lakonisch berichtet, nichts soll bewiesen oder widerlegt werden. In den besten Moment klingt der Text fast wie eine Erzählung von Raymond Carver.«

taz (06.11.2017)

»Wer Böhm auf ihrer Reise folgt, wird ungewöhnliche Einblicke bekommen und sein eigenes Weltbild wahrscheinlich korrigieren müssen.«

Donaukurier (16.03.2018)

»Ein überaus authentischer, tiefgründiger immens atmosphärischer Eindruck der vergessenen Orte und Regionen. Lesegenuss pur.«

if – Zeitschrift für Innere Führung (01.06.2018)

»Das Buch ist ohne Zweifel ein Pageturner. Böhm gelingen außergewöhnlich schöne Sätze und Beschreibungen.«

Deutschlandfunk »Andruck« (15.01.2018)

»Die konkreten, oft verstörenden Geschichten in diesem packend geschriebenen Buch verraten viel über die altneue ›Weltunordnung‹ «

Deutschlandfunk Kultur (07.10.2017)

»Dem Buch gelingt es, die westliche Weltsicht zu relativieren.«

Luzerner Zeitung (29.12.2017)

 
 
 
 

KONTAKT

Pantheon

Katharina Eichler

Tel: +49(89)4136-3792
Fax: +49(89)4136-3860

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de