Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Friedrich Schweitzer

Das Bildungserbe der Reformation

Bleibender Gehalt - Herausforderungen - Zukunftsperspektiven

eBook
ISBN: 978-3-641-19962-3
€ 18,99 [D] | CHF 22,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Erscheinungstermin: 27. Juni 2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Friedrich  Schweitzer - Das Bildungserbe der Reformation
 
 
 

DAS BILDUNGSERBE DER REFORMATION

Bleibender Gehalt - Herausforderungen - Zukunftsperspektiven

 
 

Klärung und Orientierung zum Bildungsverständnis in der evangelischen Kirche

Die Reformation war nicht zuletzt auch eine Bildungsbewegung, und gerne betont die Evangelische Kirche darum ihr Bildungserbe. Aber: Hat dieses Bildungserbe angesichts heutiger Herausforderungen in der Praxis überhaupt eine Orientierungsfunktion?
Friedrich Schweitzer beschreibt die geschichtliche Entwicklung und die neuzeitliche Wirkungsgeschichte des Bildungsverständnisses im Protestantismus. Er benennt die zentralen Herausforderungen, vor die es sich im 21. Jahrhundert gestellt sieht und zeigt, wie das protestantische Bildungsverständnis neu gefasst und für die pädagogische und religionspädagogische Praxis heute fruchtbar gemacht werden kann.

 
 

Kurzvita

Friedrich Schweitzer, geb. 1954, Master of Theology, Dr. rer. soc., Professor für Praktische Theologie/Religionspädagogik an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Tübingen, ist Autor immer wieder aufgelegter Veröffentlichungen zu Fragen der religiösen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.

 
 

Titelübersicht

» Confirmation, Faith, and Volunteerism
» Confirmation Work in Europe
» Das Bildungserbe der Reformation
» Das Recht des Kindes auf Religion
» Interreligiöse Bildung
» Jugendliche nach der Konfirmation
» Jung - evangelisch - engagiert
» Kindertheologie und Elementarisierung
» Konfirmandenarbeit im freikirchlichen Kontext
» Konfirmandenarbeit im Wandel - Neue Herausforderungen und Chancen
» Religionspädagogik
» Youth, Religion and Confirmation Work in Europe: The Second Study
» Zukunftsfähige Konfirmandenarbeit

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de