Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Gregory Benford

Cosm

Roman

Originaltitel: Cosm
Aus dem Amerikanischen von Irene Holicki

eBook
ISBN: 978-3-641-12658-2
€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 25. Februar 2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Gregory  Benford - Cosm
 
 
 

COSM

Roman

 
 

Ein Universum in der Nussschale

Im Supercollider des Brookhaven National Laboratory, dem mächtigsten Zyklotron der Welt, schießt man schwere Atomkerne aufeinander, um so die Bedingungen bei der Entstehung unseres Universums zu beobachten. Nach einem katastrophalen Zwischenfall wird ein kugelförmiges, opakes Gebilde gefunden, das sich als unzerstörbar erweist. Mit Faszination und zunehmendem Entsetzen stellen die Wissenschaftler fest, dass es sich um einen Miniaturkosmos handelt, der dem Universum aufs Haar gleicht, in dem die Zeit allerdings sehr viel schneller verrinnt. Was wird passieren, wenn die Zeit abgelaufen ist?

 
 

Kurzvita

Gregory Benford, 1941 in Alabama geboren, studierte Theoretische Physik in Deutschland und Kalifornien, bevor er 1965 seine erste SF-Kurzgeschichte veröffentlichte. Mit dem 1980 erschienen Roman "Zeitschaft", der mittlerweile zu den großen Klassikern der Science Fiction gezählt wird, gewann er den Nebula Award. Mit „Cosm“ (1998) sowie dem sechsbändigen „Contact“-Zyklus (1977-1995) hat er der naturwissenschaftlich orientierten Hard-SF einen neuen Stellenwert verschafft. Er lehrt und forscht als Physikprofessor an der University of California-Irvine.

 
 

Titelübersicht

» Artefakt
» Cosm
» Das Rennen zum Mars
» Der Aufstieg der Foundation
» Durchs Meer der Sonnen
» Eater
» Himmelsfluss
» Himmelsjäger
» Im Herzen der Galaxis
» Im Herzen des Kometen
» Im Meer der Nacht
» In leuchtender Unendlichkeit
» Lichtgezeiten
» Sternenflüge
» Wider die Unendlichkeit
» Zeitschaft

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de