Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Rose-Anne Clermont

Buschgirl

Wie ich unter die Deutschen geriet

Übersetzt von Sigrid Ruschmeier

eBook
ISBN: 978-3-641-04998-0
€ 6,99 [D] | CHF 9,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: C. Bertelsmann

Erscheinungstermin: 20. September 2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Rose-Anne  Clermont - Buschgirl
 
 
 

BUSCHGIRL

Wie ich unter die Deutschen geriet

 
 

Die aufregenden Erlebnisse einer US-Amerikanerin mit haitianischen Eltern unter Deutschen

»Erzählen Sie mir doch von Ihrem Leben im Busch« –so sah sich Rose-Anne Clermont,
US-Amerikanerin mit haitianischen Eltern, von einem angeheiterten deutschen Herrn traktiert. Damals wusste sie nicht, sollte sie lachen oder weinen, und auch heute noch rufen ihre Erfahrungen als Schwarze in Deutschland eher gemischte Gefühle hervor. »Buschgirl«, das Buch über ihre oft merkwürdigen, manchmal bizarren und häufig erheiternden Erlebnisse in Berlin, im Schwarzwald und anderswo, versammelt komische wie nachdenklich stimmende Geschichten aus dem Leben der Autorin als Studentin, Sprachlehrerin und Journalistin. Mal augenzwinkernd, mal betroffen, mal verwundert, mal verärgert beschreibt sie, wie es immer wieder zu Missverständnissen und Besserwissereien kommt.

 
 

Kurzvita

Rose-Anne Clermont wurde 1971 als Tochter haitianischer Einwanderer in New York City geboren. Sie kam nach dem Journalismus-Studium an der Columbia University 1998 als Fulbright Fellow nach Berlin und hat u.a. für Spiegel Online, Die Zeit und International Herald Tribune über Integration und Bildung geschrieben. Die Autorin lebt heute mit ihrem deutschen Mann und ihren Kindern in Berlin.

 
 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de