Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Hans Conrad Zander

Als die Religion noch nicht langweilig war

Die Geschichte der Wüstenväter

eBook
ISBN: 978-3-641-06450-1
€ 15,99 [D] | CHF 19,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Erscheinungstermin: 22. August 2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Hans Conrad  Zander - Als die Religion noch nicht langweilig war
 
 
 

ALS DIE RELIGION NOCH NICHT LANGWEILIG WAR

Die Geschichte der Wüstenväter

 
 

Aufklärung über die Gründerväter des christlichen Mönchtums

- Der Klassiker zu den Ursprüngen von Religion und Kirche

- Klug und anspruchsvoll: das große Sachbuch von Hans Conrad Zander zu den Wurzeln des Christentums

 
 

Kurzvita

Hans Conrad Zander, geboren 1937 in Zürich, lebt heute in Köln. Er war Mönch im Dominikanerorden, Reporter des "Stern" und Gastprofessor an der Universität Essen. Bekanntgeworden ist er als Autor von WDR und NDR ("Zeitzeichen") und als Verfasser von Sachbüchern und Satiren vor allem zur Religionsgeschichte.

www.hans-conrad-zander.de

 
 

Titelübersicht

» Als die Religion noch nicht langweilig war
» Der erste Single
» Kurzgefasste Verteidigung der Heiligen Inquisition
» Seneca im Gasometer
» Warum ich unsterblich bin
» Warum waren die Mönche so dick?
» Zanderfilets

 
 
 
 

MEHR ZUM THEMA

Zur Autorenhomepage

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de