Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Pressemitteilung

 

Ursula Hahnenberg

Wolfstanz

Ein Fall für Julia Sommer 2
Kriminalroman

Originalausgabe

Taschenbuch, Broschur, 368 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48594-9
€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Goldmann

Erscheinungstermin: 17. April 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Ursula  Hahnenberg - Wolfstanz
 
 
 
 

DER MÖRDER IM WOLFSPELZ

Mit ihrem atmosphärischen, düsteren Krimidebüt „Teufelstritt“ begeisterte die Münchner Autorin Ursula Hahnenberg Kritiker und Leser. In ihrem neuen Krimi tauchen wir wieder in die Tiefen des Ebersberger Forstes ein – und in mythische Schauermärchen …

„Ein spannender Heimatkrimi, der ohne Klischees auskommt“ (TV für mich)

„Mit ihrem Debütroman ist Ursula Hahnenberg ein guter Karrierestart gelungen!“ (Neues für die Frau)

Ursula Hahnenbergs Krimidebüt „Teufelstritt“, das im Juni letzten Jahres erschienen ist, sticht aus der Masse der Regionalkrimis heraus. Keine konstruierten Charaktere, keine Situationskomik; stattdessen eine düstere, dichte Atmosphäre und pure Spannung. Mit „Wolfstanz“ legt die Münchner Autorin und studierte Forstwissenschaftlerin den zweiten Fall für ihre Ermittlerin Julia Sommer vor. Dass der mythische Schauplatz Wald auch hier eine Schlüsselrolle spielt, ist naheliegend. Mit dem Ebersberger Forst bringen die Münchner das Schauermärchen von der „Weißen Frau“ in Verbindung: Nach dem tragischen Tod einer jungen Frau fand deren Geist keine Ruhe und spukt der Sage nach, immer noch im Ebersberger Forst herum.

In „Wolfstanz“ soll ein junges Mädchen einem wilden Wolf zum Opfer gefallen sein – davon ist zumindest die Dorfgemeinschaft von Grafenried überzeugt. Doch Julia Sommer, Försterin im Ebersberger Forst, glaubt nicht an das Märchen vom bösen Wolf…

In einer nebligen Nacht wird Julia Sommer, Försterin im Ebersberger Forst, zu einem Wildunfall gerufen. Wurde das Tier nicht etwa angefahren, sondern gerissen? Womöglich von einem freilaufenden Wolf, der vor Kurzem in der Gegend gesichtet wurde? Als kurz darauf die sechzehnjährige Leonie vom Joggen im Wald nicht mehr zurückkehrt, sind die Grafenrieder in heller Aufregung. Kurze Zeit später wird Leonies Leiche mit verdächtigen Bissspuren aufgefunden – und für die meisten Dorf¬bewohner steht fest: Das Mädchen muss dem Wolf zum Opfer gefallen sein. Eine wilde Hetzjagd beginnt. Nur Julia glaubt nicht an die Wolfsgeschichte. Zu viele Einzelheiten stimmen nicht, zu viele Fragen bleiben unbeantwortet. Als eine zweite Jugendliche verschwindet, beginnt sie zu ermitteln.

© Csilla Kancsar

Der neue Kriminalroman von Ursula Hahnenberg erscheint am 14. April 2017 als Mai-Novität im Goldmann Taschenbuch. Gerne schicke ich Ihnen ein Rezensionsexemplar.

Ursula Hahnenberg lebt in Forstinning in der Nähe von München und steht für ein Interview gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern finden Sie auf ihrer Homepage unter www.ursula-hahnenberg.de.

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

Ursula Hahnenberg - Wolfstanz
Reinlesen

Goldmann

Ursula Hahnenberg

Wolfstanz

Ein Fall für Julia Sommer 2
Kriminalroman

ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 368 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48594-9
€ 9.99 [D] | € 10.30 [A] | CHF 13.90* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
April 2017

 

Cover-Download

Buch-Info

Kontakt

 
 
 
 
 

KONTAKT

Goldmann

Barbara Henning

Tel: +49 (0)89 / 4136-3086
Fax: +49 (0)89 / 4136-3723

 

Veranstaltungen

Manuela Braun

Tel: +49(089)4136-3145
Fax: +49(089)4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de