Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Robert Hültner

Walching

Roman

Taschenbuch, Broschur, 192 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 1 s/w Abbildung
ISBN: 978-3-442-72141-2
€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: btb

Erscheinungstermin: 1. Oktober 1997
Dieser Titel ist lieferbar.

Robert  Hültner - Walching
 
 
 

WALCHING

Roman

 
 

Winter 1922: Im kleinen Alpendorf Walching wird ein junges Mädchen ermordet aufgefunden. Alles deutet darauf hin, dass drei Vagabunden die Täter sind, doch als Kommissar Kajetan mit seinen Ermittlungen beginnt, gibt es genug Anlass, misstrauisch zu werden.

 
 

Kurzvita

Robert Hültner wurde 1950 in Inzell geboren. Er arbeitete unter anderem als Regieassistent, Dramaturg, Regisseur von Kurzfilmen und Dokumentationen, reiste mit einem Wanderkino durch kinolose Dörfer und restaurierte historische Filme für das Filmmuseum. Für seine Inspektor-Kajetan-Romane wurde er vielfach ausgezeichnet, unter anderem dreimal mit dem Deutschen Krimipreis und mit dem renommierten Glauser-Preis. Robert Hültner lebt in München und in einem Bergdorf in den südfranzösischen Cevennen. 

 
 

Titelübersicht

» Am Ende des Tages
» Das schlafende Grab
» Der Hüter der köstlichen Dinge
» Der Sommer der Gaukler
» Die Godin
» Fluch der wilden Jahre
» Inspektor Kajetan kehrt zurück
» Inspektor Kajetan und die Betrüger
» Inspektor Kajetan und die Sache Koslowski
» Lazare und der tote Mann am Strand
» Tödliches Bayern
» Walching

 
 
 
 

KONTAKT

btb

Britta Puce

Tel: +49(89)4136-3564
Fax: +49(89)4136-3723

 

Veranstaltungen

Saskia Heinemann

Tel: +49(89)4136-3777
Fax: +49(89)4136-3723

 
 

MEHR ZUM THEMA

Webseite des Autors mit Hintergrundinfos, E-Cards uvm. www.robert-hueltner.de

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de