Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Kathy Reichs

VIRALS - Tote können nicht mehr reden

Originaltitel: VIRALS - Tote können nicht mehr reden
Originalverlag: cbj HC
Aus dem Englischen von Knut Krüger

Ab 12 Jahren
Taschenbuch, Broschur, 480 Seiten, 12,5 x 18,3 cm
ISBN: 978-3-570-40133-0
€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: cbj Jugendbücher

Erscheinungstermin: 11. März 2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Kathy  Reichs - VIRALS - Tote können nicht mehr reden
 
 
 

VIRALS - TOTE KÖNNEN NICHT MEHR REDEN

 
 

Kathy Reichs’ aufregender Thriller für Jugendliche – jetzt im Taschenbuch!

Auf einer einsamen Insel findet Tory die Knochen eines vor vierzig Jahren verstorbenen jungen Mädchens. Torys Versuch, gemeinsam mit ihren Freunden die Identität des Mädchens zu lüften, ist gefährlicher als erwartet: Bei der Toten handelt es sich um die sechzehnjährige Katherine Heaton, deren Verschwinden nie aufgeklärt wurde. Die Spuren reichen bis in die Gegenwart, bis in ein Labor, in dem wissenschaftliche Experimente mit dem gefährlichen Parvovirus durchgeführt werden. Tory und ihre Freunde infizieren sich – und erlangen dadurch eine erhöhte Wahrnehmungsfähigkeit, die ihnen bei ihren Recherchen zugute kommt. Denn der Mörder von Katherine Heaton tut alles dafür, dass sein Verbrechen nicht ans Tageslicht kommt …

 
 

Kurzvita

Über Kathy Reichs (Autorin)

Kathy Reichs, geboren in Chicago, lebt in Charlotte und Montreal und ist unter anderem als forensische Anthropologin für gerichtsmedizinische Institute in Quebec und North Carolina tätig. Ihre Tempe Brennan-Romane erreichen regelmäßig Spitzenplätze auf internationalen und deutschen Bestsellerlisten. Ihre Bücher wurden in 30 Sprachen übersetzt. Tempe Brennan ermittelt auch in der von Reichs mitkreierten und -produzierten Fernsehserie Bones – Die Knochenjägerin.

"Virals", ein Spin-Off ihrer Tempe Brennan-Thriller, ist ihre erste Jugendbuch-Thrillerserie, die sie gemeinsam mit ihrem Sohn Brendan schreibt.

 

Über Knut Krüger (Übersetzer)

Knut Krüger, geboren 1966, arbeitete nach seinem Germanistik-Studium im Buchhandel und Verlagswesen. Er ist heute freier Autor, Lektor und Übersetzer für englische und skandinavische Literatur. Lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in München.

 
 

Titelübersicht

» Blut vergisst nicht
» Das Grab ist erst der Anfang
» Der Tod kommt wie gerufen
» Die Knochenjägerin
» Die Sprache der Knochen
» Durch Mark und Bein
» Fährte des Todes (1)
» Fahr zur Hölle
» Gletscher des Todes (3)
» Hals über Kopf
» Knochenarbeit
» Knochenjagd
» Knochenlese
» Knochen lügen nie
» Knochen zu Asche
» Lasst Knochen sprechen
» Mit Haut und Haar
» Tempe Brennans erster Fall (4)
» Tote lügen nicht
» Totengeld
» Totenmontag
» Totgeglaubte leben länger
» VIRALS - Jeder Tote hütet ein Geheimnis
» VIRALS - Nur die Tote kennt die Wahrheit
» VIRALS - Tote können nicht mehr reden
» Wasser des Todes (2)

 
 
 
 

KONTAKT

cbj Jugendbücher

Andrea Wolf

Tel: +49(89)4136-3323
Fax: +49(89)4136-63323

 

Veranstaltungen

Verena Otto

Tel: +49(89)4136-3118
Fax: +49(89)4136-63118

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de