Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

NEON (Hrsg.)

Unnützes Wissen 2

Weitere 1374 skurrile Fakten, die man nie mehr vergisst

Taschenbuch, Broschur, 192 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
mit Abb.
ISBN: 978-3-453-60177-2
€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 9. November 2010
Dieser Titel ist lieferbar.

NEON  (Hrsg.) - Unnützes Wissen 2
 
 
 

UNNÜTZES WISSEN 2

Weitere 1374 skurrile Fakten, die man nie mehr vergisst

 
 

Buchinhalt

Nach dem Dauerbestseller „Unnützes Wissen“ jetzt endlich die Fortsetzung



Wussten Sie, dass man in eine Tasse Wasser vier Tassen Zucker schütten kann? Oder dass Russland in elf Zeitzonen unterteilt ist, die Kohlmeise im Englischen „great tit“ heißt oder Sean Connery 1950 schottischer Meister im Bodybuilding war? Der Klebefilm auf einer britischen Briefmarke enthält 5,9 Kalorien, Whiskey muss, anders als Wein, senkrecht gelagert werden, die Na’vi-Sprache aus dem Film „Avatar“ wurde ganze vier Jahre lang entwickelt, 80% aller Deutschen, die stottern, sind Männer und Berlin liegt nördlicher als London. Laut einer amerikanischen Studie gelten Limonen als unsympathisch, Zwiebeln als dumm, und Pilze werden für Streber gehalten. Bienen können Fremdsprachen erlernen, während Babys je nach Nationalität anders schreien und aus Elefantenkot kann man Papier gewinnen. Pythons schlafen täglich 18 Stunden, „Paraskavedekatriaphobie“ heißt die Angst vor Freitag, dem dreizehnten, Rod Stuart hat als Totengräber gearbeitet und die Zeitung »Der Freitag« hieß bei ihrer Gründung noch »Sonntag« und erscheint am Donnerstag. Das georgische Wort für Vater ist Mama, in Deutschland werden pro Minute 342 Kondome benutzt und Reis hat mehr Gene als ein Mensch. Die Schutzheilige der Wursthersteller ist die heilige Rita, wenn man einem weiblichen Borstenwurm das Gehirn amputiert, verwandelt er sich in ein Männchen und in 109 Fällen ist es in der Londoner U-Bahn schneller, zwischen zwei Stationen zu Fuß zu gehen. Und wenn Sie einmal in einer Gruppe von mindestens 16 Radfahrern unterwegs sind, dürfen Sie eine rote Ampel überqueren, wenn ein anderer aus der Gruppe noch bei Grün gefahren ist.

 
 

Kurzvita

Seit 2003 liefert NEON seinen Lesern jeden Monat eine Seite voller amüsanter und verblüffender Fakten. Die Rubrik »Unnützes Wissen« hat inzwischen Kultcharakter und eine riesige Fangemeinde. Die gleichnamigen Bücher zur Rubrik sind seit Erscheinen des ersten Bandes im Herbst 2008 permanent auf der Bestsellerliste.

 
 

Titelübersicht

» 200 Tricks für ein besseres Leben
» Das NEON-Bilderrätsel
» Dr. Marco Moor - Lesen Sie mich durch, ich bin Arzt!
» "Ich hätte gerne eine LSD-Leuchte!"
» NEON – Unnützes Wissen 2020
» Unnützes Wissen
» Unnützes Wissen 2
» Unnützes Wissen 3
» Unnützes Wissen 4
» Unnützes Wissen 5
» Unnützes Wissen 6
» Unnützes Wissen: Die 90er
» Unnützes Wissen Fußball
» Unnützes Wissen Tiere

 
 
 
 

KONTAKT

Heyne

Berit Marchetti

Tel: +49 (0)89 / 4136-3180
Fax: +49 (0)89 / 4136-3507

 

Veranstaltungen

Carolin Assmann

Tel: +49(89)4136-3915
Fax: +49(89)4136-0

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de