Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Norbert Horst

Todesmuster

Kommissar Kirchenberg ermittelt 2
Roman

Originalausgabe

Taschenbuch, Broschur, 288 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-45912-4
€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Goldmann

Erscheinungstermin: 13. Juni 2005
Dieser Titel ist lieferbar.

Norbert  Horst - Todesmuster
 
 
 

Todesmuster

 

Buchinhalt

Kriminalhauptkommissar Konstantin Kirchenberg ist aus dem Urlaub zurück, und sofort wartet Arbeit: Vor einer stillgelegten Erzmine bei dem Dorf Ingsen wurden Blutspuren gefunden. Reine Routine, denkt der Kommissar – bis ihn seine Kollegen von der Spurensicherung eines Besseren belehren: Denn alle Spuren deuten darauf hin, dass in der alten Mine kürzlich jemand tagelang gefangen gehalten, gefoltert und schließlich getötet wurde. Aber wo ist die Leiche? Und was haben die Dorfbewohner zu verbergen? Einige von ihnen sind zwar sehr mitteilsam, aber haben deren Äußerungen etwas mit diesem Fall zu tun? Was für Kommissar Kirchenberg als leichte Übung begann, entwickelt sich zu kriminalistischer Schwerstarbeit …

 
 

Kurzvita

Norbert Horst ist im Hauptberuf Kriminalhauptkommissar bei der Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen. Als Mitglied eines MK-Pools hat er in zahlreichen Mordkommissionen ermittelt. Heute arbeitet er als Verhaltenstrainer beim Polizeifortbildungsinstitut, wo er Seminare mit den Inhalten Stressbewältigung, Konfliktmanagement und Kommunikation leitet. Der Autor ist verheiratet und hat zwei Kinder. Für seinen ersten Roman mit KHK Kirchenberg, »Leichensache«, erhielt er den Friedrich Glauser Preis 2004 für das beste Krimidebüt und für seinen zweiten Roman mit KHK Kirchenberg, "Todesmuster", den Deutschen Krimipreis 2006.

 
 

Titelübersicht

» Bitterer Zorn
» Blutskizzen
» Kaltes Land
» Leichensache
» Mädchenware
» Splitter im Auge
» Sterbezeit
» Todesmuster

 
 
 
 

KONTAKT

Goldmann

Susanne Grünbeck

Tel: +49(89)4136-3717
Fax: +49(89)4136-3723

 

Veranstaltungen

Manuela Braun

Tel: +49(089)4136-3145
Fax: +49(089)4136-3723

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de