Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Pressemitteilung

 

Beate Maxian

Tod in der Kaisergruft

Ein Wien-Krimi
Die Sarah-Pauli-Reihe 8

Originalausgabe

Taschenbuch, Klappenbroschur, 352 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48472-0
€ 10,00 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Goldmann

Erscheinungstermin: 19. März 2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Beate  Maxian - Tod in der Kaisergruft
 
 
 
 

Der neue Wien-Krimi der österreichischen Queen of Crime Beate Maxian

„Spannend, rätselhaft und voller Wiener Charme – Beate Maxian schreibt Krimis vom Feinsten.“ Bernhard Aichner

Eine schockierende Nachricht erschüttert das idyllische, sommerliche Wien: Ein Unbekannter hat in der weltberühmten Kaisergruft mehrere Geiseln genommen. Sarah Pauli, chaotische, abergläubische und sehr sympathische Journalistin beim Wiener Boten, befürchtet Schlimmes, als sie vor Ort berichtet. Und ihr Gefühl trügt sie nicht. Der Täter erschießt ohne erkennbaren Grund zwei Menschen, dann sich selbst. Sarah findet heraus, dass eine der Toten eine prominente Wiener Modezarin war. War die Tat etwa ein gezielter Mordanschlag auf die Frau? Und was hat es mit dem rätselhaften Totenkopf auf sich, der auf einem der Särge in der Gruft gefunden wird?

TOD IN DER KAISERGRUFT erscheint am 19. März 2018 als Originalausgabe im Goldmann Taschenbuch. Gerne schicke ich Ihnen ein Rezensionsexemplar und vermittle ein Interview mit der Autorin.

Beate Maxian ist vom 15. bis 17. März 2018 auf der Leipziger Buchmesse.
Treffen Sie die Autorin auf ihren Lesungen:

Donnerstag, 15.3.2018, 19:00 Uhr
Lesung beim KrimiClub im Landgericht
Landgericht Leipzig, Harkortstraße 9, Leipzig

Freitag, 16.3.2018, 20:00 Uhr
Lesung beim Österreichischen Krimiabend im Riverboat
Kulturhafen Riverboat, Erich-Zeigner-Allee 45, Leipzig-Plagwitz

 

Kurzvita

Beate Maxian lebt mit ihrer Familie abwechselnd in Oberösterreich und Wien und arbeitet neben dem Schreiben als Moderatorin und Journalistin sowie als Dozentin an der Talente-Akademie. Ihre in Wien angesiedelten Krimis um die Journalistin Sarah Pauli haben eine treue Leserschaft erobert und sind Bestseller in Österreich. Beate Maxian ist die Initiatorin und Organisatorin des ersten österreichischen Krimifestivals Krimi-Literatur-Festival.at und im Organisationsteam des Glauser-Preises aktiv.
Mehr Infos über die Autorin und ihre Bücher finden Sie unter www.maxian.at.

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

Beate Maxian - Tod in der Kaisergruft
Reinlesen

Goldmann

Beate Maxian

Tod in der Kaisergruft

Ein Wien-Krimi
Die Sarah-Pauli-Reihe 8

ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Klappenbroschur, 352 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48472-0
€ 10.00 [D] | € 10.30 [A] | CHF 14.50* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
März 2018

 

Cover-Download

Buch-Info

Kontakt

 
 
 
 
 

KONTAKT

Goldmann

Barbara Henning

Tel: +49 (0)89 / 4136-3086
Fax: +49 (0)89 / 4136-3723

 

Veranstaltungen

Manuela Braun

Tel: +49(089)4136-3145
Fax: +49(089)4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de