Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Mark Haddon

Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone

Roman

Originaltitel: The Curious Incident of the Dog in the Night-Time
Originalverlag: Blessing
Aus dem Englischen von Sabine Hübner

Taschenbuch, Broschur, 288 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 60 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-453-41003-9
€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 11. Februar 2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Mark  Haddon - Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone
 
 
 

SUPERGUTE TAGE ODER DIE SONDERBARE WELT DES CHRISTOPHER BOONE

Roman

 
 

Christopher Boone ist 15 Jahre, 3 Monate und 2 Tage alt. Er kennt alle Länder und ihre Hauptstädte sowie sämtliche Primzahlen bis 7.507. Er mag Polizisten und Uniformen, ist aber eigentlich zwanghaft menschenscheu und sondert sich in seiner kleinen Welt ab. Als der Pudel in Nachbars Garten mit einer Mistgabel umgebracht wird, sucht Christopher wie einst sein Vorbild Sherlock Holmes den Täter. Und löst nebenbei auch das Rätsel um seine jung verstorbene Mutter.

 
 

Kurzvita

Mark Haddon wurde 1962 in Northampton geboren, studierte am Merton College, Oxford, Literatur und lebt heute mit seiner Frau und seinen Kindern in Oxford. Für das Kinderprogramm der BBC hat Mark Haddon Drehbücher geschrieben, die ihm zweimal den begehrten BAFTA-Preis eintrugen. Mit dem Roman "Supergute Tage" landete er auf Anhieb einen Weltbestseller und wurde in England mit dem renommierten Whitbread-Award ausgezeichnet. Auch sein zweiter Roman "Der wunde Punkt" (2007) erschien im Blessing Verlag und war ein großer internationaler Erfolg.

 
 

Titelübersicht

» Das rote Haus
» Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone

 
 
 
 

KONTAKT

Heyne

Frauke Hanke

Tel: +49(89)4136-3927
Fax: +49(89)4136-63927

 

Veranstaltungen

Doris Schuck

Tel: +49(89)4136-3146

 
 

MEHR ZUM THEMA

Zur offiziellen Webseite von Mark Haddon www.markhaddon.com

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de