Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Pressemitteilung

 

Reinhard Kleindl

Stein

Thriller

Originalausgabe

Taschenbuch, Klappenbroschur, 448 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48798-1
€ 10,00 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Goldmann

Erscheinungstermin: 17. September 2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Reinhard  Kleindl - Stein
 
 
 
 

»Mich fasziniert besonders der Terror des Alltäglichen.«

Extremsportler Reinhard Kleindl veröffentlicht neuen Thriller Im Goldmann Verlag

© Marco Rossi

»Wir Österreicher sind zu einer ganz besonderen Bösartigkeit fähig – versteckt hinter Höflichkeit und Charme. Das liefert die Würze für meine Thriller-Plots.« Reinhard Kleindl

Reinhard Kleindl liebt die Gefahr – und das nicht nur in seinen Thrillern. Sein Leben spielt sich zwischen Krimifestivals und Slacklines über schwindelerregend hohe Schluchten ab. Ein Leben von dem viele nur träumen können. »Ich bin ein Spannungsautor mit einem ungewöhnlichem Lebensstil«, so der professionelle Slackliner, der sein Seil auch schon über die Victoriafälle gespannt hat, um dort irrwitzige Kunststücke zu vollführen. Neben dem Extremsport ist das Schreiben seine ganz große Leidenschaft. Mit einer dreiteiligen Krimireihe, die im österreichischen Haymon Verlag erschien, machte er auf sich aufmerksam. »Kunstvoll gewoben«, nannten Kritiker seine Krimis, die als »gelungene Talentprobe« gehandelt wurden.

Am 17. September 2018 veröffentlicht er nun seinen ersten Thriller im Goldmann Verlag. »Stein« heißt das Buch, dessen Handlung sich in der klaustrophobischen Atmosphäre des (fiktiven) gleichnamigen Dorfes entfaltet. Die Geschichte handelt von der brutalen Entführung eines Top-Bankiers, der in dem abgelegenen Dorf vermutet wird. Kleindl erzählt sie mit Tempo und Genuss am Abgründigen. »Mich fasziniert besonders der Terror des Alltäglichen«, so der Autor, der 1980 in Graz geboren wurde. »Ich denke, dass ich als Österreicher einen eigenen Zugang dazu habe. Nirgendwo sonst kann das Grauen so herrlich normal sein!«

Lesen Sie mehr über Reinhard Kleindls aufregendes Leben und seinen neuen Thriller im Interview.

Die ehemalige Wiener Mordermittlerin Anja Grabner will den Fall, der sie ihre Karriere kostete, einfach nur vergessen: die Entführung des Bankiers Bert Köhler, das grausame Katz-und-Maus-Spiel des Täters, die Lösegeldforderungen, denen Körperteile des Opfers beigelegt waren. Und den Ort Stein, wo sich nach einem anonymen Hinweis die Spur verlor. Doch ein Anruf ihres ehemaligen Partners zwingt Anja genau dorthin zurück. Und die schrecklichen Geheimnisse und der abgrundtiefe Hass der verschworenen Dorfgemeinschaft von Stein drohen ihr erneut zum Verhängnis zu werden...

»Für das Dorf Stein gibt es einige reale Vorbilder, die ich vom Klettern kenne und die eigentlich nicht sehr idyllisch sind, sondern eher mysteriös und beklemmend. Mir hat gefallen, dass eine etwas zerrüttete Figur sich gerade an so einem Ort wohlzufühlen beginnt«, so der Autor.

Mehr Informationen über Reinhard Kleindl gibt es auf seinem Blog unter www.reinhardkleindl.at.

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

Reinhard Kleindl - Stein
Reinlesen

Goldmann

Reinhard Kleindl

Stein

Thriller

ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Klappenbroschur, 448 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48798-1
€ 10.00 [D] | € 10.30 [A] | CHF 14.50* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
September 2018

 

Cover-Download

Buch-Info

Kontakt

 
 
 
 
 

KONTAKT

Goldmann

Barbara Henning

Tel: +49 (0)89 / 4136-3086
Fax: +49 (0)89 / 4136-3723

 

Veranstaltungen

Manuela Braun

Tel: +49(089)4136-3145
Fax: +49(089)4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de