Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Angelika Overath (Hrsg.), Ayşe Nursel Gülenaz (Hrsg.)

„So träume und verschwinde ich“

Liebesgedichte von Edip Cansever, Cemal Süreya und Turgut Uyar - Geschenkausgabe

Übersetzt von Angelika Overath, Ayşe Nursel Gülenaz

Originalausgabe

Taschenbuch, Flexibler Einband, ca. 112 Seiten, 9,0 x 14,3 cm
mit Lesebändchen
ISBN: 978-3-442-71757-6
ca. € 10,00 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: btb

Dieser Titel erscheint am: 13. April 2020

Angelika  Overath  (Hrsg.), Ayşe Nursel  Gülenaz  (Hrsg.) - „So träume und verschwinde ich“
 
 
 

„SO TRÄUME UND VERSCHWINDE ICH“

Liebesgedichte von Edip Cansever, Cemal Süreya und Turgut Uyar - Geschenkausgabe

 
 

Türkische Liebesgedichte erstmals auf Deutsch. Exklusiv im Geschenkformat.

Sie sind der Pulsschlag der Freiheit in der Türkei: Seit den 50er und 60er Jahren prägen Turgut Uyar (1927-1985), Edip Cansever (1928-1986) und Cemal Süreya (1931-1986) die türkische Poesie. Ihre Lyrik ist nicht explizit politisch, dafür aber subversiv, sie experimentieren mit der Sprache, verfremden und collagieren. Ihre Themen sind Liebe, Alkohol, Melancholie und eine als befreiend empfundene Sexualität. "Wir sind ein Vers von Turgut Uyar" schrieben die Gezi-Park-Aktivisten an die Mauern Istanbuls, und noch heute werden sie in die Straßen gesprayt und über soziale Medien verbreitet.

Die Geschenkausgabe mit der abgerundeten Ecke: anspruchsvolle Haptik, hochwertiges Papier, mit Lesebändchen, kleines Format.

 
 

Kurzvita

Angelika Overath wurde 1957 in Karlsruhe geboren und studierte in Tübingen Germanistik und Geschichte. Sie arbeitet als Reporterin, Literaturkritikerin und Dozentin und wurde u.a. mit dem Egon-Erwin-Kisch-Preis, dem Thaddäus-Troll-Preis und dem Ernst-Willner-Preis des Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbs ausgezeichnet. Zuletzt erschien ihr von der Kritik hoch gelobte Roman „Flughafenfische“, mit dem sie auf die Longlist des Deutschen Buchpreises und auf die Shortlist es Schweizer Buchpreises 2009 kam. Sie lebt in Sent, Graubünden.

 
 

Titelübersicht

» Alle Farben des Schnees
» Der Blinde und der Elephant
» Die Geheimnisse der genialen Leute
» Ein Winter in Istanbul
» Fließendes Land
» Flughafenfische
» Poesias
» Sie dreht sich um
» „So träume und verschwinde ich“
» Tafelrunde

 
 
 
 

KONTAKT

btb

Nina Portheine

Tel: +49(89)4136-3207
Fax: +49(89)4136-3723

 

Veranstaltungen

Saskia Heinemann

Tel: +49(89)4136-3777
Fax: +49(89)4136-3723

 
 

MEHR ZUM THEMA

Angelika Overath im Gespräch mit Barbara Schäfer Interview mit dem Deutschlandfunk

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de