Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Vivien Suchert

Sitzen ist fürn Arsch

Warum die sitzende Lebensweise unsere Gesundheit gefährdet und was wir dagegen tun können

Originalausgabe

Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 48 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-453-60437-7
€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 13. Juni 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Vivien  Suchert - Sitzen ist fürn Arsch
 
 
 

SITZEN IST FÜRN ARSCH

Warum die sitzende Lebensweise unsere Gesundheit gefährdet und was wir dagegen tun können

 

»[...] eine amüsante, leichte und wissenschaftlich fundierte Hilfe, die eigene Lebensweise zu ändern, ohne sich unter der nächsten Knute eines idealisierenden Körperbildes zu knechten.«

Ostsee-Zeitung

 

Wer länger sitzt, ist früher tot!

Evolutionär ist der Mensch zum Laufen gemacht. Doch was tun wir? Ob Auto, Büro oder Sofa – wir wechseln von einer Sitzgelegenheit zur nächsten. Und handeln uns damit allerlei Übel ein: von Rückenbeschwerden, Übergewicht und Diabetes bis hin zu Depressionen, Herzkrankheiten und Krebs. Die junge Wissenschaftlerin Vivien Suchert erklärt in diesem eigenhändig illustrierten Buch unterhaltsam, wie wir das Laufen verlernt haben, wo Sitzfallen lauern und warum Sport nur die halbe Miete ist.

 
 

Kurzvita

Dr. Vivien Suchert, geboren 1990 in Halle (Saale), ist Diplom-Psychologin und beschäftigte sich während ihrer Promotion intensiv mit dem Risiko, das unser Sitzverhalten für unsere Gesundheit bedeutet.

 
 
 
 
 

KONTAKT

Heyne

Laura Sommerfeld

Tel: +49(89)4136-3927
Fax: +49(89)4136-0

 

Veranstaltungen

Doris Schuck

Tel: +49(89)4136-3146

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de