Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Gerald Hüther, Christoph Quarch

Rettet das Spiel!

Weil Leben mehr als Funktionieren ist

Originaltitel: Rettet das Spiel!
Originalverlag: Hanser

Taschenbuch, Broschur, 224 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 1 s/w Abbildung
ISBN: 978-3-442-71637-1
€ 10,00 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: btb

Erscheinungstermin: 14. Mai 2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Gerald  Hüther, Christoph  Quarch - Rettet das Spiel!
 
 
 

RETTET DAS SPIEL!

Weil Leben mehr als Funktionieren ist

 

»Ein leidenschaftliches Plädoyer für das Spiel.«

Markus Lanz, ZDF

 

Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. Was Schiller einst dachte, bestätigt heute die Neurowissenschaft: Im Spiel entfalten Menschen ihre Potenziale, beim Spiel erfahren sie Lebendigkeit. Doch das Spiel ist bedroht – durch seine Kommerzialisierung ebenso wie durch suchterzeugende Online-Spiele. Der Hirnforscher Gerald Hüther und der Philosoph Christoph Quarch wollen sich damit nicht abfinden. Sie erläutern, warum unser Gehirn zur Hochform aufläuft, sobald wir es spielerisch nutzen, erinnern an die Wertschätzung des Spiels in früheren Kulturen und zeigen, welche Spiele dazu angetan sind, Freiräume für Lebensfreude zu öffnen – damit wir unsere spielerische Kreativität nicht verlieren.

 
 

Kurzvita

Über Gerald Hüther (Autor)

Gerald Hüther ist Neurobiologe und befasst sich mit dem Einfluss früher Erfahrungen auf die Hirnentwicklung. Christoph Quarch ist Philosoph, Autor und Berater.

 

Über Christoph Quarch (Autor)

Christoph Quarch, geb. 1964, ist freier Philosoph, Autor und Publizist. Er veranstaltet Seminare zu Themen der Lebenskunst und Spiritualität.

 
 

Titelübersicht

» Auf der Suche nach dem Wunderbaren
» Auf Schatzsuche bei unseren Kindern
» Biophilia in der Stadt
» Wie Träume wahr werden
» #EducationForFuture
» Gehirnforschung für Kinder – Felix und Feline entdecken das Gehirn
» Jedes Kind ist hoch begabt
» Raus aus der Demenz-Falle!
» Rettet das Spiel!
» Was schenken wir unseren Kindern?
» Würde
» Das waren unsere 80er
» Rettet das Spiel!
» Schmelzt das Eis in euren Herzen!

 
 
 
 

KONTAKT

btb

Nina Portheine

Tel: +49(89)4136-3207
Fax: +49(89)4136-3723

 

Veranstaltungen

Saskia Heinemann

Tel: +49(89)4136-3777
Fax: +49(89)4136-3723

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de