Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Andrea Schacht

Nehmt Herrin diesen Kranz

Roman

Originalausgabe

Taschenbuch, Klappenbroschur, 416 Seiten, 12,5 x 18,3 cm
ISBN: 978-3-442-37124-2
€ 9,95 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Blanvalet

Erscheinungstermin: 14. Juni 2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Andrea  Schacht - Nehmt Herrin diesen Kranz
 
 
 

NEHMT HERRIN DIESEN KRANZ

Roman

 
 

Buchinhalt

Herbst 1402, Zeit der Weinlese, der Erntedankfeiern und der aufkommenden Herbstwinde. Geradezu stürmisch geht es auch in Alyss' Heim zu. Ihr Gatte Arndt hat mitten in der Lese ihren Weingarten verkauft, um Geld für seine Geschäfte in den Beutel zu bekommen. Der Haussegen hängt entsprechend schief.

Mitte Oktober begibt sich Arndt endlich wieder auf Reisen, und Jung-Kilian, ein goldlockiger Sechsjähriger, bereichert das Hauswesen. Der Junge, Sohn des befreundeten Buntwörters Niclas Aldenhoven, soll die nächsten vier Wochen, in denen seine Eltern über Land ziehen und ihre Ware verkaufen, von Alyss betreut werden. Doch schon vom ersten Tag an erweist sich das engelhafte Aussehen als trügerisch – der Kleine entwickelt sich zu einem veritablen Satansbraten.

John of Lynne, der englische Tuchhändler und Geschäftspartner von Alyss' verstorbenem Schwager Robert, kehrt zur Martinsmesse nach Köln zurück. Und dann wird Kilian entführt - mit ihm zusammen verschwindet Alyss' Brautkrone, der wertvollste Bestandteil ihrer Mitgift.

Alyss ist entsetzt. Eine Suche nach dem Kind wird eingeleitet, das ganz offensichtlich seinen Entführern entkommen ist. Denn immer wieder finden sich Spuren von Kilians Schandtaten – bei den Stiftsfrauen von Sankt Ursula, bei den Berlich-Schwalben, bei der Bettlergilde, bei den Fahrenden. Doch wo immer er auftaucht: Alyss und ihre Helfer kommen zu spät.

Immerhin gelingt es Alyss, die Identität der Entführer zu ermitteln, aber Ebby, die Holzträgerin, und Heini, der Tretmühlen-Arbeiter, sind ebenfalls wie vom Erdboden verschwunden.

Zu Recht vermutet sie, dass die beiden im Auftrag eines Dritten gehandelt haben, und nimmt eine weitere Fährte auf. Unterstützt wird sie dabei von ihrem Bruder Marian, den seine medizinischen Studien mit recht ungewöhnlichen Lehrmeistern zusammenbringen: mit dem Reliquienhändler Fabio, der nicht nur der arabischen Sprache mächtig ist, sondern auch über einen großen Fundus knöchernen Anschauungsmaterials verfügt, mit Meister Hans, dem Henker, der ihn das Richten von Knochenbrüchen und Verrenkungen lehrt, und mit Gislindis, die ihn eine noch aufregendere Seite der Körperlichkeit nahebringt. Aus diesen Kreisen erhält er wichtige Informationen über Kilians Verbleib. Und schließlich gelingt es Alyss, Jung-Kilian zu fassen. Auch die Entführer werden aufgetrieben und die Hintergründe der Tat – der Neid und Hass eines erfolglosen Pelzhändlers – aufgedeckt.

Offen bleibt jedoch die Frage, wo die kostbare Brautkrone geblieben ist. Denn die Entführer haben sie nicht geraubt.

Und dann schlägt eines Nachts Benefiz, der junge Wachhund, an und stellt einen Einbrecher, der sich an Alyss Truhen zu schaffen macht. Fassungslos erkennt Alyss einen ihr lieb gewordenen Freund …

 
 

Kurzvita

Andrea Schacht war als Wirtschaftsingenieurin und Unternehmensberaterin tätig, hat dann jedoch ihren lange gehegten Traum verwirklicht, Schriftstellerin zu werden. Mit ihren historischen Romanen um die scharfzüngige Kölner Begine Almut gewann sie auf Anhieb eine große Fangemeinde. Die elfte Jungfrau verschaffte der Schriftstellerin erstmals einen Platz auf der SPIEGEL-Bestsellerliste, die sie auch danach mit vielen weiteren Romanen eroberte.

 
 

Titelübersicht

» Das brennende Gewand
» Das Erbe der Kräuterfrau
» Das Gold der Raben
» Das Lied des Falken
» Das Spiel des Sängers
» Das Werk der Teufelin
» Der Bernsteinring
» Der dunkle Spiegel
» Der Lilienring
» Der Ring der Jägerin
» Der Siegelring
» Der Sünde Lohn
» Die Blumen der Zeit
» Die elfte Jungfrau
» Die Fährmannstochter
» Die Gefährtin des Vaganten
» Die Lauscherin im Beichtstuhl
» Die silberne Nadel
» Die Spionin im Kurbad
» Die Sünde aber gebiert den Tod
» Die Ungehorsame
» Gebiete sanfte Herrin mir
» Göttertrank
» Goldbrokat
» Jägermond 1 - Im Reich der Katzenkönigin
» Jägermond 2 - Im Auftrag der Katzenkönigin
» Jägermond - Die Tochter des Sphinx
» Kreuzblume
» MacTiger - Ein Highlander auf Samtpfoten
» Mit falschem Stolz
» Mord im Badehaus
» Myntha, die Fährmannstochter Band 1 und 2: Die Fährmannstochter / Die silberne Nadel
» Nehmt Herrin diesen Kranz
» Pantoufle - Ein Kater zur See
» Rheines Gold
» Spionin im Kurbad - Pantoufle. Ein Kater zur See
» Triumph des Himmels

 
 
 
 

MEHR ZUM THEMA

Zur Webseite von Andrea Schacht www.andrea-schacht.de

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de