Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Michael Winterhoff

Mythos Überforderung

Was wir gewinnen, wenn wir uns erwachsen verhalten

Originaltitel: Mythos Überforderung
Originalverlag: GVH, Güterlsoh 2015

Erstmals im Taschenbuch

Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-328-10137-6
€ 10,00 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Penguin

Erscheinungstermin: 9. Mai 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Michael  Winterhoff - Mythos Überforderung
 
 
 

MYTHOS ÜBERFORDERUNG

Was wir gewinnen, wenn wir uns erwachsen verhalten

 
 

Durchsetzungsunfähigkeit in der Erziehung oder Konfliktangst im Beruf – und wir schaffen es nicht, damit Schluss zu machen. Warum? Es gelingt uns nicht mehr, uns wie Erwachsene zu verhalten. Abgrenzung, Übernahme von Verantwortung, klare Entscheidungen, langfristiges Denken: Fehlanzeige. Der Einzelne kann nicht mehr für sich selbst sorgen, und auch das Verhalten in Wirtschaft, Politik und Institutionen zeigt: Wir sind auf dem besten Weg in eine infantile Gesellschaft. Eine dramatische Entwicklungsschwäche, die uns fertig macht. Der wir aber nicht tatenlos ausgeliefert sind …

 
 

Kurzvita

Dr. Michael Winterhoff, geboren 1955, Dr. med., ist Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Psychotherapie in Bonn. In seinen bisherigen sehr erfolgreichen Büchern analysiert er gesellschaftliche Entwicklungen mit Schwerpunkt auf den gravierenden Folgen veränderter Eltern-Kind-Beziehungen für die psychische Reifeentwicklung junger Menschen und bietet Wege aus diesen Beziehungsstörungen an. Winterhoff lebt und arbeitet in Bonn.

www.michael-winterhoff.com

 
 

Titelübersicht

» Deutschland verdummt
» Die Wiederentdeckung der Kindheit
» Lasst Kinder wieder Kinder sein!
» Mythos Überforderung
» Persönlichkeiten statt Tyrannen
» SOS Kinderseele
» Tyrannen müssen nicht sein
» Warum unsere Kinder Tyrannen werden

 
 
 
 

KONTAKT

Penguin

Laura Austen

Tel: +49(89)4136-3793
Fax: +49(89)4136-3860

 

Veranstaltungen

Stefanie Leimsner

Tel: +49(89)4136-3707
Fax: +49(89)4136-0

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de