Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Ulrich Becher

Murmeljagd

Roman

Taschenbuch, Broschur, 704 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-74192-2
€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: btb

Erscheinungstermin: 13. Juni 2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Ulrich  Becher - Murmeljagd
 
 
 

MURMELJAGD

Roman

 
 

Einer der wichtigsten Exilromane

Albert Trebla, Wiener Journalist, flieht im Frühjahr 1938 mit seiner Frau aus dem von deutschen Truppen besetzten Österreich ins Engadin. Aber für den Verfolgten gibt es in der Schweizer Bergwelt keine Zuflucht. Trebla fühlt sich durch eine Serie rätselhafter Todesfälle bedroht. Wie ein Murmeltier versucht er, in Deckung zu gehen, aber wo er auch hinkommt, wird er in merkwürdige Geschichten verstrickt. Mit »Murmeljagd« wird einer der großen Romane der deutschen Literatur wieder zugänglich: eine Tour de Force über Vertreibung und Exil, über das Leben im Ausnahmezustand, absurde Irrtümer und eine Menschenjagd.

 
 

Kurzvita

Ulrich Becher, geboren 1910 in Berlin, studierte Jura und war der einzige Meisterschüler von George Grosz. 1932 erschien sein Debüt »Männer machen Fehler«, das 1933 von den Nationalsozialisten als sogenannte entartete Literatur verbrannt wurde. Becher verließ Deutschland, lebte in verschiedenen europäischen Städten und floh 1941 nach Brasilien. Er übersiedelte 1944 nach New York und kehrte 1948 nach Europa zurück, zunächst nach Wien, 1954 nach Basel, wo er 1990 starb. »Murmeljagd« erschien erstmals 1969.

 
 
 
 
 

KONTAKT

btb

Nina Portheine

Tel: +49(89)4136-3207
Fax: +49(89)4136-3723

 

Veranstaltungen

Saskia Heinemann

Tel: +49(89)4136-3777
Fax: +49(89)4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de