Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Tania Krätschmar

Luisa und die Stunde der Kraniche

Roman

Originalausgabe

Taschenbuch, Broschur, 336 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-0419-0
€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Blanvalet

Erscheinungstermin: 21. August 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Tania  Krätschmar - Luisa und die Stunde der Kraniche
 
 
 

LUISA UND DIE STUNDE DER KRANICHE

Roman

 

»Eine berührende Geschichte über das Leben und die Liebe.«

Das Neue Blatt

 

Wenn die blaue Stunde naht, ist es Zeit, seine Träume zu leben.

Wenn die Kraniche über die Ostsee fliegen, beginnt die magische Stunde zwischen Tag und Nacht, in der die Zeit ihren eigenen Gesetzen folgt: Das wusste schon Luisas Großvater, der Standuhren sammelte. Seltsam still ist es ohne ihn, findet Luisa Mewelt, als sie die Tür von »Haus Zugvogel« öffnet. Zwei Wochen will die Schmuckdesignerin im Ferienhaus der Familie an der Ostsee allein über den Antrag ihres Freundes Richard nachdenken. Doch alles kommt anders: Ein gewisser Kranichexperte, ebenso unwiderstehlich wie frech, kreuzt ihren Weg. Und immer wieder trifft Luisa die alte Mary, deren Ansichten über das Leben sie seltsam berühren …

 
 

Kurzvita

Tania Krätschmar wurde 1960 in Berlin geboren. Nach ihrem Germanistikstudium in Berlin, Florida und New York arbeitete sie als Bookscout in Manhattan. Heute ist sie als Texterin, Übersetzerin, Rezensentin und Autorin tätig. Sie hat einen Sohn und lebt in Berlin.

 
 

Titelübersicht

» Clara und die Granny-Nannys
» Die Rückkehr der Apfelfrauen
» Eva und die Apfelfrauen
» Luisa und die Stunde der Kraniche
» Nora und die Novemberrosen

 
 
 
 

KONTAKT

Blanvalet

Astrid von Willmann

Tel: +49(89)4136-3318
Fax: +49(89)4136-63318

 

Veranstaltungen

Berit Böhm

Tel: +49 (0)89 / 4136-3455
Fax: +49 (0)89 / 4136-3453

 
 

MEHR ZUM THEMA

Wussten Sie, dass Tania Krätschmar Besitzerin einer Second-Hand-Boutique war? Zum Interview

www.taniakraetschmar.de

Tania Krätschmar bei Facebook

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de