Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Eva Menasse

Lieber aufgeregt als abgeklärt

Essays

Originalverlag: Kiepenheuer & Witsch

Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
Aufgedruckter Pepper:
ISBN: 978-3-442-71372-1
€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: btb

Erscheinungstermin: 8. August 2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Eva  Menasse - Lieber aufgeregt als abgeklärt
 
 
 

LIEBER AUFGEREGT ALS ABGEKLÄRT

Essays

 
 

In Eva Menasses Essays und Reden lassen sich das Temperament und die unbändige Formulierlust dieser Autorin noch einmal neu entdecken: in liebevoll-boshaften Langzeitbeobachtungen über Deutsche und Österreicher, in engagierten politischen Interventionen, aber auch in leidenschaftlichen Bekenntnissen zu Lieblingsautoren wie Richard Yates, Alice Munro und Ulrich Becher. Ein besonderes Augenmerk gilt der öffentlichen Rolle des Schriftstellers, ein Feld, auf dem man in Deutschland bekanntlich nur alles falsch machen kann. Die pointierten und eleganten Texte der Heinrich-Böll- Preisträgerin des Jahres 2014 beziehen Stellung, sie sind ein starkes Plädoyer gegen Lauheit – und ein Lektüregenuss.

 
 

Kurzvita

Eva Menasse, geboren 1970 in Wien, lebt als Publizistin und freie Schriftstellerin in Berlin. Zahlreiche Auszeichnungen, u.a. Gerty-Spies-Literaturpreis, Alpha-Literaturpreis, Heinrich-Böll-Preis, Jonathan-Swift-Preis, Friedrich-Hölderlin-Preis, Österreichischer Buchpreis.

 
 

Titelübersicht

» Der Engel mit der Posaune
» Lässliche Todsünden
» Lieber aufgeregt als abgeklärt
» Quasikristalle
» Tiere für Fortgeschrittene
» Vienna
» Zeiten des Aufruhrs

 
 
 
 

KONTAKT

btb

Nina Portheine

Tel: +49(89)4136-3207
Fax: +49(89)4136-3723

 

Veranstaltungen

Saskia Heinemann

Tel: +49(89)4136-3777
Fax: +49(89)4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de