Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Clive Cussler, Robin Burcell

Jäger des gestohlenen Goldes

Ein Fargo-Roman

Originaltitel: The Romanov Ransom
Originalverlag: G.P. Putnam's Sons, New York 2017
Aus dem Amerikanischen von Michael Kubiak

Deutsche Erstausgabe

Taschenbuch, Broschur, 544 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-0639-2
€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Blanvalet

Erscheinungstermin: 18. Juni 2019
Dieser Titel ist lieferbar.

Clive  Cussler, Robin  Burcell - Jäger des gestohlenen Goldes
 
 
 

JÄGER DES GESTOHLENEN GOLDES

Ein Fargo-Roman

 
 

Sie suchen den größten Schatz des 20. Jahrhunderts – und die Spur führt nach Deutschland!

Im Juli 1918 sollte ein riesiges Lösegeld für die russische Zarenfamilie gezahlt werden. Dieser Schatz erreichte aber nie sein Ziel und ist bis heute verschollen. Doch nun haben die Schatzjäger Sam und Remi Fargo eine Spur. Schnell wird ihnen klar, dass sie nicht die einzigen sind, die diesen Schatz suchen. Skrupellos und mit vernichtender Brutalität steht ihnen ein altes Übel gegenüber, von dem die Menschheit dachte, es sei längst besiegt. Plötzlich geht es um mehr als nur ein unermessliches Vermögen. Es geht um das Schicksal der Welt.

 
 

Kurzvita

Über Clive Cussler (Autor)

Seit er 1973 seinen ersten Helden Dirk Pitt erfand, ist jeder Roman von Clive Cussler ein »New York Times«-Bestseller. Auch auf der deutschen SPIEGEL-Bestsellerliste ist jeder seiner Romane vertreten. 1979 gründete er die reale NUMA, um das maritime Erbe durch die Entdeckung, Erforschung und Konservierung von Schiffswracks zu bewahren. Er lebt in der Wüste von Arizona und in den Bergen Colorados.

Robin Burcell befand sich beinahe drei Jahrzehnte im Polizeidienst von Kalifornien – zunächst als Police Officer, später im Rang eines Detective. Sie hat mit Geiselnehmern verhandelt und wurde vom FBI in Forensik ausgebildet. Sie lebt heute in Nord-Kalifornien.

 

Über Robin Burcell (Autor)

Robin Burcell befand sich beinahe drei Jahrzehnte im Polizeidienst von Kalifornien – zunächst als Police Officer, später im Rang eines Detective. Sie hat mit Geiselnehmern verhandelt und wurde vom FBI in Forensik ausgebildet. Sie lebt heute in Nord-Kalifornien.

 
 

Titelübersicht

» Akte Atlantis
» Blutnetz
» Brennendes Wasser
» Codename Tartarus
» Cyclop
» Das Alexandria-Komplott
» Das Erbe der Azteken
» Das fünfte Grab des Königs
» Das Geheimnis von Shangri La
» Das Gold von Sparta
» Das Osiris-Komplott
» Das Todeswrack
» Das Vermächtnis der Maya
» Der Attentäter
» Der Colossus-Code
» Der Fluch des Khan
» Der goldene Buddha
» Der Schatz des Piraten
» Der Schwur der Wikinger
» Der Todesflieger
» Der Todesflug der Cargo 03
» Die Ajima-Verschwörung
» Die Gnadenlosen
» Die Kuba-Verschwörung
» Die Rückkehr der Bestie
» Die Troja-Mission
» Die verlorene Stadt
» Die zweite Sintflut
» Eisberg
» Eiskalte Brandung
» Flammendes Eis
» Geheimakte Odessa
» Geheimcode Makaze
» Hebt die Titanic
» Höllenflut
» Höllenjagd
» Höllenschlund
» Höllensturm
» Im Auge des Taifuns
» Im Todesnebel
» Im Zeichen der Wikinger
» Inka Gold
» Jäger des gestohlenen Goldes
» Jagd am Meeresgrund
» Kaperfahrt
» Killeralgen
» Killerwelle
» Meeresdonner
» Operation Sahara
» Packeis
» Piranha
» Polarsturm
» Projekt Nighthawk
» Sabotage
» Schattenfracht
» Schlangenjagd
» Schockwelle
» Seuchenschiff
» Tarnfahrt
» Teufelsjagd
» Teufelstor
» Teuflischer Sog
» Tiefsee
» Todesfracht
» Todeshandel
» Todesrennen
» Todesschrein
» Tödliche Beute
» Um Haaresbreite
» Unbestechlich
» Unterdruck
» Wüstenfeuer
» Der Schatz des Piraten
» Jäger des gestohlenen Goldes

 
 
 
 

KONTAKT

Blanvalet

Astrid von Willmann

Tel: +49(89)4136-3318
Fax: +49(89)4136-0

 

Veranstaltungen

Berit Böhm

Tel: +49 (0)89 / 4136-3455
Fax: +49 (0)89 / 4136-3453

 
 

MEHR ZUM THEMA

Mehr zur Biografie und den häufig gestellten Fragen Zum Special

Offizielle Website (engl.)

Erfahren Sie mehr über die reale NUMA unter: www.numa.net

Clive Cussler über seine Oldtimer-Sammlung

www.cussler-online.de

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de