Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Arthur Conan Doyle

Heute dreimal ins Polarmeer gefallen

Tagebuch einer arktischen Reise

Originaltitel: Dangerous Work: Diary of an Arctic Adventure
Originalverlag: University of Chicago Press
Aus dem Englischen von Alexander Pechmann

Taschenbuch, Klappenbroschur, 352 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
64-seitiger Bildteil
ISBN: 978-3-442-71432-2
€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: btb

Erscheinungstermin: 12. Dezember 2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Arthur Conan  Doyle - Heute dreimal ins Polarmeer gefallen
 
 
 

HEUTE DREIMAL INS POLARMEER GEFALLEN

Tagebuch einer arktischen Reise

 
 

Im Frühjahr 1880, er war 21 Jahre alt und studierte Medizin in Edinburgh, heuerte Arthur Conan Doyle als Schiffsarzt auf einem Walfänger an. Nicht ahnend, dass die Reise ins eisige Polarmeer verborgene Talente in ihm hervorbringen würde: Bald schon beteiligte er sich unermüdlich an der Jagd auf Robben und wagte sich mutig auf Eisschollen hinaus, von denen er so oft ins Wasser fiel, dass der Kapitän ihn den »großen Eistaucher« nannte. An Bord lernte Doyle das endlose Warten auf den Wal kennen, diskutierte über Philosophie und Religion, boxte mit Schiffskameraden und begeisterte sich für eine im Gurkenglas gehaltene Meeresschnecke – vor allem aber führte er ein Tagebuch mit dem er das Fundament für sein späteres Schreiben legte.

 
 

Kurzvita

Sir Arthur Conan Doyle, geboren 1859 in Edinburgh, war ein britischer Arzt und Schriftsteller, der vor allem mit seinen Abenteuern um Sherlock Holmes und dessen Freund Dr. Watson berühmt wurde. Er starb 1930 in Crowborough, Sussex.

Lange bevor Conan Doyle mit Sherlock Holmes Weltruhm erlangte, heuerte er – damals noch junger Medizinstudent in Edinburgh – als Schiffsarzt auf einem Walfänger an. Die Reise in entlegene Polargebiete dauerte sechs Monate – die Faszination für die Arktis und ihre Tierwelt währte ein Leben lang. In seinem – mit zauberhaften Zeichnungen versehenen – Tagebuch schildert der 20-Jährige geistreich und lustig seinen Alltag zwischen Robbenjagd und Boxkampf – und legte damit eindeutig den Grundstein für sein späteres Schreiben.

 
 

Titelübersicht

» Das getupfte Band
» Der Doktor und sein Patient
» Der Hund der Baskervilles
» Der Hund von Baskerville
» Der schwarze Peter
» Die Abenteuer des Sherlock Holmes: Der blaue Karfunkel & Das gesprenkelte Band
» Die Abenteuer des Sherlock Holmes: Der Daumen des Ingenieurs & Der adlige Junggeselle
» Die Abenteuer des Sherlock Holmes: Die Beryll-Krone & Die Blutbuchen
» Die Abenteuer des Sherlock Holmes: Die fünf Orangenkerne & Der Mann mit der entstellten Lippe
» Die Abenteuer des Sherlock Holmes: Eine Frage der Identität & Das Rätsel von Boscombe Valley
» Die Abenteuer des Sherlock Holmes: Ein Skandal in Böhmen & Die Liga der Rotschöpfe
» Die große Sherlock-Holmes-Edition
» Die Memoiren des Sherlock Holmes: Das Musgrave-Ritual & Die Junker von Reigate
» Die Memoiren des Sherlock Holmes: Der Angestellte des Börsenmaklers & Die 'Gloria Scott'
» Die Memoiren des Sherlock Holmes: Der Verwachsene & Der niedergelassene Patient
» Die Memoiren des Sherlock Holmes: Silberstern & Das gelbe Gesicht
» Die schönsten Weihnachtskrimis
» Die sechs Napoleonbüsten
» Flug und Angst
» Fünf Apfelsinenkerne
» Heute dreimal ins Polarmeer gefallen
» Im leeren Hause

 
 
 
 

KONTAKT

btb

Nina Portheine

Tel: +49(89)4136-3207
Fax: +49(89)4136-3723

 

Veranstaltungen

Saskia Heinemann

Tel: +49(89)4136-3777
Fax: +49(89)4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de