Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Chuck Palahniuk

Fight Club

Roman

Mit Vorwort von Werner Schmitz
Originaltitel: Fight Club
Originalverlag: W.W. Norton & Company, N.Y.
Aus dem Amerikanischen von Fred Künzel

Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-54210-9
€ 10,00 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Goldmann

Erscheinungstermin: 1. Dezember 2004
Dieser Titel ist lieferbar.

Chuck  Palahniuk - Fight Club
 
 
 

FIGHT CLUB

Roman

 

"Amerikanische Kritiker nennen Palahniuk seit seinem Debüt-Roman ‚Fight Club', der mit Brad Pitt und Edward Norton in den Hauptrollen auch zu einem Hollywood-Blockbuster wurde, einen Chronisten des gesellschaftlichen Verfalls, den apokalyptischen Reiter unter den neuen Hipster-Autoren wie Denis Johnson, JT Le Roy oder Mark Z. Danielewski."

Der Spiegel

 

Sie sind jung, sie sind stark – und sie sind gelangweilt: Normale, berufstätige Männer und Familienväter auf der Suche nach einem Mittel gegen die Leere in ihrem Leben. Sie treffen sich auf Parkplätzen und in Kellern von Bars, um mit nackten Fäusten gegeneinander zu kämpfen. Der Anführer dieser „Fight Clubs“ ist Tyler Durden, und er ist besessen von dem Plan, furchtbare Rache an einer Welt zu nehmen, in der es keine menschliche Wärme mehr gibt …

 
 

Kurzvita

Der amerikanische Autor Chuck Palahniuk, geboren 1962, genießt seit seinem Erfolg mit „Fight Club“ nicht nur bei zahlreichen Lesern Kultstatus, er hat sich mit seinen folgenden Romanen auch in die Riege amerikanischer Bestsellerautoren geschrieben. Der Autor lebt in Portland, Oregon.

 
 

Titelübersicht

» Das Kainsmal
» Der Simulant
» Die Kolonie
» Diva
» Fight Club
» Flug 2039
» Fratze
» Lullaby
» Snuff
» Stranger than Fiction
» Verdammt
» Verflucht

 
 
 
 

KONTAKT

Goldmann

Susanne Grünbeck

Tel: +49(89)4136-3717
Fax: +49(89)4136-3723

 

Veranstaltungen

Manuela Braun

Tel: +49(089)4136-3145
Fax: +49(089)4136-3723

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de