Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Pressemitteilung

 

Hilkje Hänel

Engel der Erlösung

Ein Fall für Alexandra Gode

Originalausgabe

Taschenbuch, Broschur, 352 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48607-6
€ 10,00 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Goldmann

Erscheinungstermin: 20. November 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Hilkje  Hänel - Engel der Erlösung
 
 
 
 

Berlin-Krimi »Engel der Erlösung«

Die 30-jährige Hilkje Hänel ist eine neue, unverwechselbare Stimme der deutschsprachigen Kriminalliteratur. Mit »Engel der Erlösung« liefert sie frische, urbane Krimikost aus der Hauptstadt – abseits des herkömmlichen Regionalkrimi-Getümmels.

Das triste, winterliche Berlin ist der Schauplatz des modernen Krimidebüts von Hilkje Hänel. Der erste Fall die für die taffe Berliner Kommissarin Alexandra Gode ist unglaublich spannend: Die 39-jährige Alex, Hauptkommissarin bei der Mordkommission in Berlin befindet sich in einer problematischen Beziehung mit der Happening-Künstlerin Maja und ist bekannt für ihre eher unorthodoxen Ermittlungs¬methoden. Sie betäubt die Trostlosigkeit der grauen Häuserschluchten mit zu viel Whiskey, während sie nicht zum ersten Mal mit dem Entschluss hadert, überhaupt jemals zur Polizei gegangen zu sein. Ein neuer Kollege wird ihr zugeteilt: Lepke, ein Snob mit handgenähten Lederschuhen, in dessen bisherigem Leben es Dinge zu geben scheint, über die er nicht reden möchte. Was Alex nur recht ist, denn sie hat selber genug mit einer Vergangenheit zu kämpfen, die sie am liebsten für immer vergessen würde. Doch gleich der erste Fall, in dem Alex und Lepke gemeinsam ermitteln, lässt Alex’ Erinnerungen mit einem Schlag wieder wach werden. Innerhalb weniger Tage werden fünf Frauen ermordet aufgefunden. Sie wurden misshandelt, vergewaltigt und schließlich erstickt. Es gibt keine Anzeichen von Gegenwehrt, und alles deutet auf einen Serientäter hin, den die Opfer kannten. Nur dass es keine Verbindungen zwischen den Opfern zu geben scheint und somit auch kein erkennbares Motiv. Je weiter sich Alex in den Fall verstrickt, umso mehr stößt sie an ihre beruflichen und persönlichen Grenzen. Wider alle Vernunft provoziert sie schließlich im Alleingang eine Situation, die sie selbst fast mit dem Leben bezahlt.

 

Kurzvita

© privat

Hilkje Charlotte Hänel, geboren 1987, hat ihr Psychologiestudium nach nur 14 Tagen abgebrochen und stattdessen begonnen Texte fürs Theater zu schreiben. Später hat sie englische Literatur und Philosophie in Göttingen, Berlin, Sheffield und Boston studiert. Heute lebt sie wieder in Berlin. »Engel der Erlösung« ist ihr erster Kriminalroman und der Beginn einer Reihe um die junge Berliner Hauptkommissarin Alexandra Gode.

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

Hilkje Hänel - Engel der Erlösung
Reinlesen

Goldmann

Hilkje Hänel

Engel der Erlösung

Ein Fall für Alexandra Gode

ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 352 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48607-6
€ 10.00 [D] | € 10.30 [A] | CHF 13.90* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
November 2017

 

Cover-Download

Buch-Info

Kontakt

 
 
 
 
 

KONTAKT

Goldmann

Barbara Henning

Tel: +49 (0)89 / 4136-3086
Fax: +49 (0)89 / 4136-3723

 

Veranstaltungen

Manuela Braun

Tel: +49(089)4136-3145
Fax: +49(089)4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de