Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Jan-Philipp Sendker

Drachenspiele

Roman

Originalverlag: Blessing

Taschenbuch, Klappenbroschur, 448 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-42147-9
€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 8. August 2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Jan-Philipp  Sendker - Drachenspiele
 
 
 

DRACHENSPIELE

Roman

 
 

Paul lebt schon so lange in China, dass er glaubt, das Land und die Frau, mit der er sein Leben teilen möchte, zu verstehen. Bis ein Brief aus der Vergangenheit alles verändert und ein Wahrsager seiner Frau Christine und ihm eine düstere Zukunft voraussagt. Immer tiefer verstrickt Paul sich in ein Land, das ihm zunehmend fremder wird. Wie sehr er sich und die Menschen, die er liebt und die ihn um Hilfe bitten, dabei in Gefahr bringt, bemerkt er zu spät. Die Prophezeiung des Wahrsagers scheint sich zu erfüllen, und Pauls alte Gewissheiten gelten nicht mehr.

 
 

Kurzvita

Jan-Philipp Sendker, geboren in Hamburg, war viele Jahre Amerika- und Asienkorrespondent des Stern. Nach einem weiteren Amerika-Aufenthalt kehrte er nach Deutschland zurück. Er lebt mit seiner Familie in Potsdam. Bei Blessing erschien 2000 seine eindringliche Porträtsammlung "Risse in der Großen Mauer". Nach dem Roman-Bestseller "Das Herzenhören" (2002) folgten "Das Flüstern der Schatten" (2007), "Drachenspiele" (2009), "Herzenstimmen" (2012), "Am anderen Ende der Nacht" (2016) und "Das Geheimnis des alten Mönches" (2017). Seine Romane sind in mehr als 35 Sprachen übersetzt. Mit weltweit über 3 Millionen verkauften Büchern ist er einer der aktuell erfolgreichsten deutschsprachigen Autoren.

 
 

Titelübersicht

» Am anderen Ende der Nacht (Die China-Trilogie 3)
» Das Flüstern der Schatten
» Das Gedächtnis des Herzens
» Das Geheimnis des alten Mönches
» Das Herzenhören
» Drachenspiele
» Herzenstimmen
» Risse in der Großen Mauer

 
 
 
 

MEHR ZUM THEMA

China – das Land verstehen Podcast-Serie & Video mit Jan-Philipp Sendker

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de