Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Dimitri Verhulst

Die letzte Liebe meiner Mutter

Roman

Originaltitel: De laatste liefde van mijn moeder
Originalverlag: Uitgeverij Contact
Aus dem Niederländischen von Rainer Kersten

Taschenbuch, Broschur, 192 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-74524-1
€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: btb

Erscheinungstermin: 11. März 2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Dimitri  Verhulst - Die letzte Liebe meiner Mutter
 
 
 

DIE LETZTE LIEBE MEINER MUTTER

Roman

 
 

Ein Unglück kommt selten allein: Als Jimmys Mutter Martine den ständig betrunkenen Vater endlich verlässt, freut sich der elfjährige Junge auf ein normales Leben. Doch bald darauf findet Martine eine neue Liebe, womöglich ihre letzte, für immer und ewig. Wannes zieht in die Wohnung ein, Wannes will von Jimmy Vater genannt werden, Wannes ist Martines neuer Held. Und dann unternimmt die neue Kleinfamilie auch noch eine Busreise – ausgerechnet in den Schwarzwald! Dabei ist eigentlich von Anfang an klar, dass das nicht gutgehen kann …

 
 

Kurzvita

Dimitri Verhulst wurde 1972 in Aalst, Belgien, geboren und gilt als einer der besten und erfolgreichsten auf Niederländisch schreibenden Schriftsteller. Der Roman »Die Beschissenheit der Dinge«, in dem er seine eigene Geschichte erzählt, war ein Nr.-1-Bestseller, wurde für den AKO-Literaturpreis nominiert und mit dem Publikumspreis »Goldene Eule« ausgezeichnet. Für »Gottverdammte Tage auf einem gottverdammten Planeten« bekam er den Libris-Literaturpreis. Dimitri Verhulsts Werke sind in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt.

 
 

Titelübersicht

» Das Leben, von unten gesehen
» Der Bibliothekar, der lieber dement war als zu Hause bei seiner Frau
» Die Beschissenheit der Dinge
» Die letzte Liebe meiner Mutter
» Die Unerwünschten
» Madame Verona steigt den Hügel hinab

 
 
 
 

KONTAKT

btb

Nina Portheine

Tel: +49(89)4136-3207
Fax: +49(89)4136-3723

 

Veranstaltungen

Saskia Heinemann

Tel: +49(89)4136-3777
Fax: +49(89)4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de