Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Brunonia Barry

Die Widmung

Roman

Originaltitel: The Map of True Places
Originalverlag: Harper Collins
Aus dem Amerikanischen von Elke Link

Deutsche Erstausgabe

Taschenbuch, Broschur, 448 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-73985-1
€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: btb

Erscheinungstermin: 8. Juni 2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Brunonia  Barry - Die Widmung
 
 
 

DIE WIDMUNG

Roman

 
 

Ein verlassenes Cottage am Meer. Und eine Therapeutin, die sich ihren Ängsten stellt …

Einst war sie auf Ärger aus und klaute am liebsten Boote. In der tosenden Brandung vor der Küste von Massachusetts konnte sie ihrer einsamen Kindheit entfliehen. Eine Kindheit geprägt von den Lügengeschichten des Vaters und dem rätselhaften Tod der Mutter. Doch nun hat Zee mit den schmerzhaften Erinnerungen abgeschlossen. Als Therapeutin ist sie in der renommiertesten Praxis Neuenglands angestellt, und auch privat hat sie ihr Glück gefunden. Doch der plötzliche Selbstmord ihrer Patientin Lilly wirft Zee in ein emotionales Chaos – und führt sie zurück an jenen Ort, den sie längst hinter sich gelassen glaubte. Was als kurze Heimkehr nach Salem geplant war, wird zu einer aufwühlenden Reise in die Vergangenheit …

 
 

Kurzvita

Über Brunonia Barry (Autorin)

Brunonia Barry, geboren und aufgewachsen in Massachusetts, studierte Literatur am Green Mountain College in Vermont und an der University of New Hampshire. Sie verbrachte ein Jahr in Dublin, um sich intensiv mit James Joyces Meisterwerk »Ulysses« zu befassen. Barry war Mitbegründerin der Portland Stage Company und arbeitete jahrelang als Drehbuchautorin in Kalifornien. Inzwischen lebt Brunonia Barry mit ihrem Mann in Salem, Massachusetts. Ihr Romandebüt »Die Mondschwimmerin«, das sie zunächst im Selbstverlag publiziert hatte, wurde dank Mundpropaganda ein sensationeller Erfolg. Es wurde in über 20 Länder verkauft und stand wochenlang auf den ersten Plätzen der New York Times Bestsellerliste.

 

Über Elke Link (Übersetzerin)

Elke Link, geboren 1962 in Erlangen, hat in München und Canterbury studiert. Sie lebt in Berg am Starnberger See, wo sie zeitgenössische und klassische Literatur aus dem Englischen und Amerikanischen übersetzt. Für Ihre Übersetzung des Romans „Silas Marner“ von George Eliot erhielt sie gemeinsam mit Sabine Roth 1997 den Bayerischen Kunstförderpreis in der Sparte Literatur.

 
 

Titelübersicht

» Die Frauen von Salem
» Die Mondschwimmerin
» Die Widmung

 
 
 
 

KONTAKT

btb

Nina Portheine

Tel: +49(89)4136-3207
Fax: +49(89)4136-3723

 

Veranstaltungen

Saskia Heinemann

Tel: +49(89)4136-3777
Fax: +49(89)4136-3723

 
 

MEHR ZUM THEMA

Engl. Webseite zum Buch mit Autoren-Blog www.lacereader.com

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de