Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Einar Kárason

Die Teufelsinsel

Roman

Originaltitel: Par sem djöflaeyan rís
Originalverlag: Mál og menning
Aus dem Isländischen von Marita Bergsson

Taschenbuch, Broschur, 240 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
Stammbaum
ISBN: 978-3-442-74234-9
€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: btb

Erscheinungstermin: 13. Juni 2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Einar  Kárason - Die Teufelsinsel
 
 
 

DIE TEUFELSINSEL

Roman

 

"Offen schonungslos und in schönen Bildern."

Kurier

 

Ein Baracken- und Glasscherbenviertel in Islands Hauptstadt Reykjavík. Wilde Säufer, verarmte Bauernsöhne, angejahrte Nutten bestimmen das Bild. Dicht unter dem Polarkreis treibt die Anarchie üppige Blüten. Statt Selbstmitleid und Resignation herrschen jedoch trotzige Ironie, brutale Lebensfreude und bedenkenslose Liebe. Statt der Edda glauben die Akteure lieber an Elvis Presley. Echte Helden sind diese Verlierer, und ihr Slum ist zugleich eine Goldgrube, in der eine seltsame Aufbruchsstimmung herrscht. "Die Teufelsinsel" bescherte Einar Kárason national und international den Durchbruch, der Roman wurde erfolgreich verfilmt.

 
 

Kurzvita

Einar Kárason, geboren 1955, ist einer der wichtigsten Autoren der skandinavischen Gegenwart. Berühmt wurde er durch seine Trilogie „Die Teufelsinsel“, „Die Goldinsel“ sowie „Das Gelobte Land“. Sein Roman „Sturmerprobt“ stand auf der Shortlist des Nordischen sowie des Isländischen Literaturpreises. Sein aktueller Roman "Versöhnung und Groll" erzählt von einer der kriegerischsten Zeiten Islands, ausgelöst durch die Ermordung Snorri Sturlusons, dem Autor der Prosa-Edda, im 13. Jahrhundert. Er wurde dafür mit dem Isländischen Literaturpreis ausgezeichnet. Kárason lebt in Reykjavík.

 
 

Titelübersicht

» Das Gelobte Land
» Die Goldinsel
» Die Sturlungen
» Die Teufelsinsel
» Feindesland
» Versöhnung und Groll

 
 
 
 

KONTAKT

btb

Nina Portheine

Tel: +49(89)4136-3207
Fax: +49(89)4136-3723

 

Veranstaltungen

Saskia Heinemann

Tel: +49(89)4136-3777
Fax: +49(89)4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de