Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Beate Maxian

Die Prater-Morde

Ein Wien-Krimi
Die Sarah-Pauli-Reihe 7

Originalausgabe

Taschenbuch, Broschur, 368 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48471-3
€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Goldmann

Erscheinungstermin: 17. Juli 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Beate  Maxian - Die Prater-Morde
 
 
 

DIE PRATER-MORDE

Ein Wien-Krimi
Die Sarah-Pauli-Reihe 7

 

»Beate Maxian hat das geschafft, wovon viele nur träumen können: Sie gehört zu den Top-Ten Autoren Österreichs. Ihre Krimis sind gefragter denn je.«

B TV

 

Auf einem ihrer Streifzüge durch den Prater beobachtet die Fotografin Lucie Viktor ein Gespräch zwischen einem bekannten Wiener Geschäftsmann und einer Obdachlosen. Kurz darauf versucht man, sie zum Schweigen zu bringen. Unterdessen schreibt Journalistin Sarah Pauli an einer Reportage zum bevorstehenden Prater-Jubiläum. Dabei entdeckt sie ein erschütterndes Muster: Bereits drei Obdachlose starben unweit des Riesenrads einen qualvollen und einsamen Tod. Sarah will herausfinden, was wirklich geschah, und stößt auf Lucies Schicksal. Doch wie gefährlich der Fall ist, merkt sie erst, als es fast zu spät ist ...

 
 

Kurzvita

Die gebürtige Münchnerin Beate Maxian verbrachte ihre Jugend in Bayern und im arabischen Raum, bevor sie sich in Österreich niederließ und sich verschiedenen Projekten im Film-, Medien- und Event-Bereich widmete. Neben der Kinderliteratur gilt die Leidenschaft der zweifachen Mutter dem Kriminalroman und sie hat bereits erfolgreich mehrere in Österreich angesiedelte Krimis veröffentlicht. 2008 war sie Jury-Mitglied beim Friedrich-Glauser-Preis und von 2009-2011 Organisatorin der Glauser-Jury in der Sparte Roman. Des Weiteren ist sie die Initiatorin und Organisatorin des ersten österreichischen Krimifestivals: Krimi Literatur Festival.at

 
 

Titelübersicht

» Das Geheimnis der letzten Schäferin
» Der Tote vom Zentralfriedhof
» Die Frau im hellblauen Kleid
» Die Prater-Morde
» Die Tote vom Naschmarkt
» Die Tränen von Triest
» Mord im Hotel Sacher
» Mord in Schönbrunn
» Tod hinter dem Stephansdom
» Tod in der Hofburg
» Tod in der Kaisergruft
» Tödliches Rendezvous

 
 
 
 

KONTAKT

Goldmann

Katrin Cinque

Tel: +49(89)4136-3452
Fax: +49(89)4136-3723

 

Veranstaltungen

Manuela Braun

Tel: +49(089)4136-3145
Fax: +49(089)4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de