Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Jay Asher

Dein Leuchten

Originaltitel: What Light
Originalverlag: Razorbill / Penguin, US
Aus dem Amerikanischen von Karen Gerwig

Ab 14 Jahren
Taschenbuch, Broschur, 320 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-570-31237-7
€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: cbj Jugendbücher

Erscheinungstermin: 8. Oktober 2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Jay  Asher - Dein Leuchten
 
 
 

DEIN LEUCHTEN

 

»Die Geschichte passt perfekt zu Weihnachten, weil es um Dinge geht die an Weihnachten zählen: Frieden, Liebe und Freundschaft!«

_Lenas.Buecherwelt

 

So wunderbar romantisch wie eine heiße Schokolade vorm Kaminfeuer …

Jedes Jahr zu Weihnachten reist Sierra mit ihren Eltern nach Kalifornien, um dort Weihnachtsbäume zu verkaufen. Doch diesmal ist alles anders. Sierra verliebt sich – das erste Mal, unsterblich und mit aller Macht. In Caleb, den Jungen, der Weihnachtsbäume verschenkt und eine dunkle Vergangenheit verbirgt, denn Caleb soll seine Schwester angegriffen haben. Sierras Eltern, ihre Freunde, alle warnen sie davor, sich auf ihn einzulassen. Doch Sierra kann nicht glauben, dass Caleb gefährlich ist, und riskiert alles …

 
 

Kurzvita

Jay Asher ist der Autor des weltweiten Millionenbestsellers Tote Mädchen lügen nicht, der in über 30 Länder verkauft, u.a. für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert wurde und wochenlang die Spiegelbestsellerliste besetzte. Der Roman wurde als 13-teilige Serie auf Netflix verfilmt. Sein zweiter Jugendroman, Wir beide, irgendwann, entstand in der Zusammenarbeit mit der Co-Autorin Carolyn Mackler. Dein Leuchten ist Jay Ashers dritter Jugendroman. Asher lebt in Kalifornien.

 
 

Titelübersicht

» Dein Leuchten
» Tote Mädchen lügen nicht
» Tote Mädchen lügen nicht - Filmausgabe
» Wir beide, irgendwann

 
 
 
 

KONTAKT

cbj Jugendbücher

Andrea Wolf

Tel: +49(89)4136-3323
Fax: +49(89)4136-63323

 

Veranstaltungen

Verena Otto

Tel: +49(89)4136-3118
Fax: +49(89)4136-63118

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de