Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Fred Vargas

Das barmherzige Fallbeil

Kriminalroman

Originaltitel: Temps Glaciaires
Originalverlag: Flammarion, Paris 2015
Aus dem Französischen von Waltraud Schwarze

Erstmals im Taschenbuch

Taschenbuch, Klappenbroschur, 512 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-0416-9
€ 10,99 [D] | € 11,30 [A] | CHF 16,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Blanvalet

Erscheinungstermin: 20. März 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Fred  Vargas - Das barmherzige Fallbeil
 
 
 

DAS BARMHERZIGE FALLBEIL

Kriminalroman

 

»Und die Französin Fred Vargas zeigt erneut, wie meisterhaft sie raffinierte Storys, Mythen und Spannung verknüpfen kann.«

FÜR SIE

 

Adamsberg ist zurück, und seine Ermittlungen führen ihn in die blutige Zeit der Französischen Revolution und in die tödliche Kälte Islands ...

Innerhalb weniger Tage werden zwei Leichen in Paris entdeckt. Die beiden Fälle scheinen nichts miteinander zu tun zu haben. Bis Adamsberg auf unauffällige Zeichnungen an den Tatorten aufmerksam wird und ein Brief auftaucht, der auf die Verbindung zwischen den beiden Opfern hinweist. Der Brief führt Adamsberg auf die Spuren einer verhängnisvollen Reise nach Island – sowie in die Untiefen einer Geheimgesellschaft, die sich Robespierre und der Französischen Revolution verschrieben hat. Weitere Menschen sterben, und für Adamsberg beginnt ein Wettrennen gegen einen ebenso wandelbaren wie unbarmherzigen Mörder …

 
 

Kurzvita

Fred Vargas, geboren 1957, ist ausgebildete Archäologin und hat Geschichte studiert. Sie ist heute die bedeutendste französische Kriminalautorin mit internationalem Renommee. 2004 erhielt sie für »Fliehe weit und schnell« den Deutschen Krimipreis, 2012 den Europäischen Krimipreis für ihr Gesamtwerk und 2016 den Deutschen Krimipreis in der Kategorie International für »Das barmherzige Fallbeil«.

 
 

Titelübersicht

» Das barmherzige Fallbeil
» Der Zorn der Einsiedlerin
» Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord

 
 
 
 

KONTAKT

Blanvalet

Astrid von Willmann

Tel: +49(89)4136-3318
Fax: +49(89)4136-0

 

Veranstaltungen

Berit Böhm

Tel: +49 (0)89 / 4136-3455
Fax: +49 (0)89 / 4136-3453

 
 

MEHR ZUM THEMA

Hannelore Hoger über Fred Vargas Zum Interview

Krimi-Blitz für den besten Krimi international (Publikumspreis) ausgelobt von Literatur-Couch Zu den Gewinnern

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de