Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Steven Erikson

Das Spiel der Götter (6)

Der Krieg der Schwestern

Originaltitel: House of Chains. The Malazan Book of the Fallen 4, Part 1
Originalverlag: Bantam Press/Random House, London 2002
Aus dem Englischen von Tim Straetmann

Taschenbuch, Klappenbroschur, 608 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-26410-0
€ 12,00 [D] | € 12,40 [A] | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Blanvalet

Erscheinungstermin: 20. Oktober 2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Steven  Erikson - Das Spiel der Götter (6)
 
 
 

DAS SPIEL DER GÖTTER (6)

Der Krieg der Schwestern

 
 

Die malazanischen Besatzer wurden fast vollständig aus dem Reich der Sieben Städte vertrieben. Nur die Festung von Aren wird noch von ihnen gehalten. Da entsendet die Imperatrix ihre Vertraute Tavore und überträgt ihr das Kommando über die hoffnungslos unterlegene Armee der Malazaner. Denn Tavore kennt ihre Gegnerin – die heilige Seherin Sha’ik, die die aufständischen Horden befielt – besser als jeder andere. Heute mag Sha’ik zwar das Werkzeug der heiligen Wüste sein. Doch früher war sie Tavores Schwester Felisin …

 
 

Kurzvita

Steven Erikson, in Kanada geboren, lebt heute in Cornwall. Der Anthropologe und Archäologe feierte 1999 mit dem ersten Band seines Zyklus Das Spiel der Götter nach einer sechsjährigen akribischen Vorbereitungsphase seinen weltweit beachteten Einstieg in die Liga der großen Fantasy-Autoren.

 
 

Titelübersicht

» Das Spiel der Götter (1)
» Das Spiel der Götter (10)
» Das Spiel der Götter (11)
» Das Spiel der Götter (12)
» Das Spiel der Götter (13)
» Das Spiel der Götter 14
» Das Spiel der Götter 15
» Das Spiel der Götter 16
» Das Spiel der Götter 17
» Das Spiel der Götter (2)
» Das Spiel der Götter (3)
» Das Spiel der Götter (4)
» Das Spiel der Götter (5)
» Das Spiel der Götter (6)
» Das Spiel der Götter (7)
» Das Spiel der Götter (8)
» Das Spiel der Götter (9)

 
 
 
 

MEHR ZUM THEMA

www.malazanempire.com

Deutsches Fan-Forum www.malazan.de

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de