Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Gisbert Haefs

Caesar

Roman

Originalverlag: Heyne

Erstmals im Taschenbuch

Taschenbuch, Broschur, 512 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-47086-6
€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 1. April 2008
Dieser Titel ist lieferbar.

Gisbert  Haefs - Caesar
 
 
 

CAESAR

Roman

 
 

Der neue große Roman von Gisbert Haefs, dem herausragenden Erzähler der antiken Welt

Das Ende der römischen Republik steht bevor. Inmitten der blutigen Wirren wird der Krieger Quintus Aurelius von Cicero und anderen Politikern gezwungen, Gaius Julius Caesar auszuspionieren. Wie kann dieser Machtbesessene gestoppt werden – oder sollte man es gar nicht versuchen? Gisbert Haefs versteht es mit seinen Erfolgsromanen auf virtuose Weise, die Antike faszinierend lebendig werden zu lassen.

Im Winter 53/52 v. Chr. nimmt das Ende der römischen Republik seinen Anfang. Während sich die Senatsaristokratie immer mehr vom Volk entfernt, bestimmen Bandenkämpfe und politische Morde das tägliche Leben Roms. In Gallien wird Gaius Julius Caesar mit jedem Beutezug reicher und damit mächtiger – zu mächtig in den Augen des Senats. Cicero und andere römische Politiker zwingen den ehemaligen Krieger Quintus Aurelius mit unsauberen Mitteln, sich als Feldkoch Caesars zu verdingen und ihn für den Senat auszuspionieren. Immer wieder trifft er dabei in Rom, in Gallien, in Ägypten auf die hinreißende Kalypso, eine ebenso gebildete wie gerissene Hetäre, mit der ihn bald eine bittersüße Liebschaft verbindet. Und während sich die römischen Machtkämpfe ihrem Höhepunkt nähern, fragen sich Kalypso und Aurelius immer mehr: Was sind wirklich Caesars Ziele? Und ganz gleich, wie sie aussehen mögen – wäre nicht alles andere besser als eine Verlängerung des blutigen Todeskampfes der verrotteten Republik?

 
 

Kurzvita

Gisbert Haefs, 1950 in Wachtendonk am Niederrhein geboren, lebt und schreibt in Bonn. Als Übersetzer und Herausgeber ist er unter anderem für die neuen Werkausgaben von Ambrose Bierce, Rudyard Kipling und Jorge Luis Borges zuständig. Zu eigenem schriftstellerischen Erfolg gelangte er nicht nur durch seine Kriminalromane, sondern auch durch seine farbenprächtigen historischen Werke Hannibal, Alexander, Troja und Caesar. Zuletzt erschien von ihm Das Ohr des Kapitäns.

 
 

Titelübersicht

» Alexander
» Alexander in Asien
» Alexanders Erben
» Basar der bösen Träume
» Caesar
» Das Buch der Snobs
» Das Labyrinth von Ragusa
» Das Ohr des Kapitäns
» Das Schwert von Karthago
» Der blaue Express
» Der Hund der Baskervilles
» Des Teufels Wörterbuch
» Die Abenteuer des Sherlock Holmes: Der blaue Karfunkel & Das gesprenkelte Band
» Die Abenteuer des Sherlock Holmes: Der Daumen des Ingenieurs & Der adlige Junggeselle
» Die Abenteuer des Sherlock Holmes: Die Beryll-Krone & Die Blutbuchen
» Die Abenteuer des Sherlock Holmes: Die fünf Orangenkerne & Der Mann mit der entstellten Lippe
» Die Abenteuer des Sherlock Holmes: Eine Frage der Identität & Das Rätsel von Boscombe Valley
» Die Abenteuer des Sherlock Holmes: Ein Skandal in Böhmen & Die Liga der Rotschöpfe
» Die Dirnen von Karthago
» Die große Sherlock-Holmes-Edition
» Die Memoiren des Barry Lyndon
» Die Mörder von Karthago
» Die schönsten Weihnachtskrimis
» Drei Mann in einem Boot. Ganz zu schweigen vom Hund!
» Flug und Angst
» Hannibal
» Molwanien
» Natur!
» Troja
» Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

 
 
 
 

KONTAKT

Heyne

Gabi Beusker

Tel: +49(89)4136-3135
Fax: +49(89)4136-63135

 

Veranstaltungen

Doris Schuck

Tel: +49(89)4136-3146

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de