Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Jean M. Auel

Ayla und das Tal der Großen Mutter

Roman

Originaltitel: The Plains of Passage
Aus dem Amerikanischen von Christel Wiemken, Hans Heinrich Wellmann, Elke Hosfeld

Taschenbuch, Broschur, 960 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 1 s/w Abbildung
ISBN: 978-3-453-21523-8
€ 10,99 [D] | € 11,30 [A] | CHF 16,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne

Erscheinungstermin: 1. Mai 2002
Dieser Titel ist lieferbar.

Jean M.  Auel - Ayla und das Tal der Großen Mutter
 
 
 

AYLA UND DAS TAL DER GROSSEN MUTTER

Roman

 
 

Im vierten Band des spannenden Zyklus «Die Kinder der Erde» reitet die schöne und kluge Ayla mit ihrem Gefährten Jondalar durch das Tal des Großen Mutter Flusses - Jondalars Heimat entgegen. Große Gefahren sind zu überwinden. Sie begegnen treuen Freunden und erbitterten Gegnern, doch beiden sind sie an Fähigkeiten und Erfindungsreichtum überlegen.

 
 

Kurzvita

Jean M. Auel wurde 1936 in Chicago geboren. Nach dem Schulabschluss heiratete sie und bekam fünf Kinder. Später begann sie ein Studium, das sie mit der Arbeit in einer Elektronikfirma finanzierte, bis sie 1978 ihren ersten Roman abschloss: Ayla und der Clan des Bären. Das Werk wurde zum internationalen Bestseller - ebenso wie die vier Folgebände der Serie. Die Eiszeitromane beruhen auf genauen Recherchen, die die Autorin zu prähistorischen Stätten in ganz Europa führten.

 
 

Titelübersicht

» Ayla und das Lied der Höhlen
» Ayla und das Tal der Großen Mutter
» Ayla und das Tal der Pferde
» Ayla und der Clan des Bären
» Ayla und der Stein des Feuers
» Ayla und die Mammutjäger

 
 
 
 

KONTAKT

Heyne

Gabi Beusker

Tel: +49(89)4136-3135
Fax: +49(89)4136-63135

 

Veranstaltungen

Doris Schuck

Tel: +49(89)4136-3146

 
 

MEHR ZUM THEMA

Offizielle deutsche Website www.aylaswelt.de

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de