Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

António Lobo Antunes

Anweisungen an die Krokodile

Roman

Originaltitel: Exortação aos crocodilos
Originalverlag: Dom Quixote, Lissabon 1999
Aus dem Portugiesischen von Maralde Meyer-Minnemann

Taschenbuch, Broschur, 448 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-71317-2
€ 10,99 [D] | € 11,30 [A] | CHF 16,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: btb

Erscheinungstermin: 11. Januar 2016
Dieser Titel ist lieferbar.

António  Lobo Antunes - Anweisungen an die Krokodile
 
 
 

ANWEISUNGEN AN DIE KROKODILE

Roman

 
 

Ein Roman über den Terror aus weiblicher Sicht.

Eine reaktionäre Terrorgruppe, die »Krokodile«, plant ein Attentat. Nach dem Sturz Salazars sind in Portugal Mitte der siebziger Jahre die Kommunisten an der Macht, und dagegen wollen sie aufbegehren. Doch die wahnwitzige Aktion endet in blutigem Chaos. Erzählt wird dieses Szenario von vier Frauen, die an die Verschwörer gebunden sind, als Gattin, Geliebte, Patentochter und Verlobte, und es ist weniger die Politik als ihre Beziehung zu den Männern, von der sie ihr Lied singen. Von Missachtung, unerfüllter Liebe, geplatzten Träumen, von Jugend und Alter, von Sehnsüchten, Hass und Leid erzählen diese Frauen und zeichnen ein intimes, düsteres Bild aus dem Inneren der Gewalt.

 
 

Kurzvita

Über António Lobo Antunes (Autor)

wurde 1942 in Lissabon geboren. Er studierte Medizin, war während des Kolonialkrieges Militärarzt in Angola und arbeitete danach als Psychiater in einem Lissaboner Krankenhaus. Heute lebt er als Schriftsteller in seiner Heimatstadt.

Lobo Antunes zählt zu den wichtigsten Autoren der europäischen Gegenwartsliteratur. In seinem Werk, das mittlerweile in vierzig Sprachen übersetzt worden ist, setzt er sich intensiv und kritisch mit der portugiesischen Gesellschaft auseinander.

 

Über Maralde Meyer-Minnemann (Übersetzerin)

Maralde Meyer-Minnemann, geboren 1943 in Hamburg, erhielt 1992 den "Hamburger Förderpreis für literarische Übersetzungen", 1997 den Preis "Portugal-Frankfurt", 1998 den "Helmut-M.-Braem-Preis" und wurde 2005 für den "Preis der Leipziger Buchmesse" nominiert.

 
 

Titelübersicht

» An den Flüssen, die strömen
» Anweisungen an die Krokodile
» Buch der Chroniken
» Das Handbuch der Inquisitoren
» Der Archipel der Schlaflosigkeit
» Der Judaskuß
» Der Tod des Carlos Gardel
» Die Leidenschaften der Seele
» Die natürliche Ordnung der Dinge
» Die Rückkehr der Karavellen
» Die Vögel kommen zurück
» Drittes Buch der Chroniken
» Einblick in die Hölle
» Einen Stein werd ich lieben
» Elefantengedächtnis
» Fado Alexandrino
» Für jene, die im Dunkeln sitzt und auf mich wartet
» Geh nicht so schnell in diese dunkle Nacht
» Gestern in Babylon hab ich dich nicht gesehen
» Guten Abend ihr Dinge hier unten
» Ich gehe wie ein Haus in Flammen
» Kommission der Tränen
» Leben, auf Papier beschrieben
» Mein Name ist Legion
» Mitternacht zu sein ist nicht jedem gegeben
» Portugals strahlende Größe
» Reigen der Verdammten
» Vom Wesen der Götter
» Was werd ich tun, wenn alles brennt?
» Welche Pferde sind das, die da werfen ihren Schatten aufs Meer?
» Zweites Buch der Chroniken

 
 
 
 

KONTAKT

btb

Nina Portheine

Tel: +49(89)4136-3207
Fax: +49(89)4136-3723

 

Veranstaltungen

Saskia Heinemann

Tel: +49(89)4136-3777
Fax: +49(89)4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de