Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Valery Tscheplanowa

Valery Tscheplanowa (Weronika Walerjewna Tscheplanowa), geboren 1980 in Kasan (Sowjetunion), kam als Kind nach Deutschland und wuchs in Kiel und Lübeck auf. Nachdem sie zunächst Tanz an der Palucca Schule Dresden studierte und drei Semester Puppenspiel an der Hochschule Ernst Busch in Berlin, absolvierte sie dort eine Schauspielausbildung. Von 2006 bis 2009 war sie festes Ensemblemitglied des Deutschen Theaters Berlin, ab der Spielzeit 2009/10 bis 2013 auch am Schauspiel Frankfurt. Im Mai 2013 gab sie in München ihr Debüt am Residenztheater ("Zement", inszeniert von Dimiter Gotscheff). Sie spielte in "Whisky mit Wodka" und "Im Angesicht des Verbrechens" (beide 2009), in "Über uns das All" (2011) und "Der Turm" (2012). Außerdem tritt sie als Sängerin auf und wirkt in Hörspielproduktionen wie z. B. "Das Phantom des Alexander Wolf" von Gaito Gasdanow mit.
Valery Tscheplanowa

© Anita Back

 
 

 

sortiert nach: Erscheinen Titel
 
Cover Autor Titel VERLAG AUSGABEART
Takis Würger - Stella Takis Würger Stella
Random House Audio » Audio-CD
Random House Audio » Hörbuch Download
Max Frisch - Homo faber Max Frisch Homo faber
der Hörverlag » Audio-CD
der Hörverlag » Hörbuch Download
Michail Bulgakow - Meister und Margarita Michail Bulgakow Meister und Margarita
der Hörverlag » MP3-CD
Hesiod - Die Theogonie des Hesiod Hesiod Die Theogonie des Hesiod
der Hörverlag » Hörbuch Download
Franz Werfel - Die vierzig Tage des Musa Dagh Franz Werfel Die vierzig Tage des Musa Dagh
der Hörverlag » Hörbuch Download
1-5 von 5 Titeln
 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de