Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Mike Krüger

Mike Krüger, Jahrgang 1951, ist aus der deutschen Comedy-Landschaft nicht wegzudenken. Der gelernte Betonbauer brach sein Architekturstudium in Hamburg ab, als er 1975 mit dem Album „Mein Gott, Walther“ unerwartet einen Nr.1-Hit landete, dem weitere Plattenerfolge folgten und mit „Der Nippel“ von 1980 sogar eine Nr. 1 in den deutschen und österreichischen Singles-Charts. Auch in Film (u.a. zusammen mit Thomas Gottschalk in den legendären „Supernasen“-Streifen) und Fernsehen (7 Tage, 7 Köpfe, Krügers Woche, Krüger sieht alles etc.) und durch seine Bühnenprogramme ist Mike Krüger seit den 70erjahren eine stets präsente feste Größe, und erhielt u.a. drei Bambis, zwei goldene Löwen, den deutschen Fernsehpreis und zwei mal den deutschen Comedypreis.
 

 

sortiert nach: Erscheinen Titel
 
Cover Autor Titel VERLAG AUSGABEART
Karl May - Frei nach Karl May - Ja uff erstmal, Winnetou unter Comedy-Geiern Karl May Frei nach Karl May - Ja uff erstmal, Winnetou unter Comedy-Geiern
Random House Audio » Audio-CD
Random House Audio » Hörbuch Download
 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de