Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Laura Maire

Laura Maire, geboren 1979 in München, absolvierte ihre Ausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt. Bekannt wurde sie durch eine Hauptrolle in der ARD-Vorabendserie »Verdammt verliebt«. Sie synchronisierte u. a. Brie Larson in »Raum« (2016 mit einem Oscar ausgezeichnet) und Ashley Greene (als Alice Cullen) in der »Twilight«-Reihe. Daneben war sie immer wieder in »How I Met Your Mother« zu hören. Maire erhielt 2011 den Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin. 2014 las sie für den Hörverlag den Thriller »Schattengrund« von Elisabeth Herrmann und erhielt für ihr »virtuoses Sprach-Spiel« noch einmal den Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin.
 

 

 

14.02.2020Pressemitteilung

 

Preis der Deutschen Schallplattenkritik: "Leb wohl, Berlin" von Christopher Isherwood auf der Bestenliste 1/2020

Die Juroren des Preises der Deutschen Schallplattenkritik haben das Hörspiel Leb wohl, Berlin von Christopher Isherwood in der Bearbeitung von Heinz Sommer und unter der Regie von Leonhard Koppelmann in der Kategorie „Wortkunst“ auf die aktuelle Bestenliste 1/2020 gewählt.

» mehr Infos

 

25.10.2017Pressemitteilung

 

Der Hörverlag feiert: Erneut zweifache Auszeichnung beim Kinderhörbuchpreis BEO

Die glücklichen Gewinner in diesem Jahr sind das Hörspiel „Armstrong. Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond“ und die vollständige Lesung von „Die Mühle“.

» mehr Infos

 

01.04.2016Pressemitteilung

 

Der Sinn des Lebens begegnet uns auf den verschiedensten Wegen

Die hr2-Hörbuchbestenliste April mit „Don Quixote von la Mancha“ und „Vom weisen und glücklichen Leben“

» mehr Infos

 

08.04.2014Pressemitteilung

 

Finde Deine Bestimmung: ab dem 10. April in allen deutschen Kinos und schon jetzt als Hörbuch

Ob in der starbesetzten Verfilmung, oder gelesen von Laura Maire – mit „Die Bestimmung“ zieht Veronica Roth einen sofort in den Bann.

» mehr Infos

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de