Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Florian Lukas

Florian Lukas, geboren am 16. März 1973 in Berlin, fing mit 17 Jahren an Theater zu spielen und erhielt seine erste Filmrolle von Peter Welz für "Banale Tage" (1990), eine der letzten DEFA-Produktionen. Erstmals einem breiteren Publikum bekannt wurde er mit Til Schweigers Thriller "Der Eisbär" (1998). Für seine Rolle in Sönke Wortmanns "St. Pauli Nacht" (1999) und die Darstellung des rappenden Rico in Sebastian Schippers "Absolute Giganten" wurde Lukas mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet. Lukas erhielt für seine Rolle in "Good Bye, Lenin" (2003) den Deutschen Filmpreis sowie einen Bambi und war im Kino in so hochgelobten Filmen wie "Kammerflimmern" (2003), "One Day in Europe" (2004), "Keine Lieder über Liebe" (2004) "Stellungswechsel" (2007) und "Nordwand" (2008) zu erleben. Für den Hörverlag sprach Florian Lukas im Jules Verne-Hörspiel "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" mit sowie in "Herr Lehmann" und "Der kleine Bruder.
 

 

 

24.10.2018Pressemitteilung

 

Im Mikro- und Makrokosmos der Gesellschaft

Gleich zwei Hörbücher aus dem Hörverlag auf der hr2-Hörbuchbestenliste November werfen einen geschärften Blick auf die Verzahnungen zwischenmenschlicher Beziehungen.

» mehr Infos

 

06.12.2013Pressemitteilung

 

Radioeins zeichnet „20.000 Meilen unter den Meeren“ mit dem Hörspielkino-Publikumspreis 2013 aus.

Unterm Sternenhimmel abtauchen in die unbekannte Welt der Meere – wenn diese ungewöhnliche Kombination gelingt, dann im Hörspielkino im Zeiss-Großplanetarium in Berlin.

» mehr Infos

 

04.02.2013Pressemitteilung

 

Mit Kapitän Nemo und Phileas Fogg auf Voyages extraordinaires – am 08. Februar wird Jules Verne 185 Jahre alt.

Seine Werke an der Grenze von Wissenschaft und fiktiver Erzählung faszinieren heute ebenso wie zu seinen Lebzeiten. Die technischen Utopien von damals sind längst Wirklichkeit. Doch wie bei jeder guten Science Fiction birgt die vergangene Sicht auf die Zukunft einen besonderen Reiz.

» mehr Infos

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de