Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Dietmar Bär

Dietmar Bär ist mit dem Genre Krimi eng verbunden. Für seine Rolle als Tatort-Ermittler Freddy Schenk erhielt er den Deutschen Fernsehpreis. Als Hörbuchsprecher hat er sich mit seinen Lesungen der Romane von Stieg Larsson und Håkan Nesser einen Namen gemacht.
Dietmar Bär

© Uwe Tölle

 
 

 

 

Eine weitere Auszeichnung für das eindrucksvolle Hörspiel von James Joyce’ "Ulysses" unter der Regie von Klaus Buhlert!

Das Hörspiel, das im Hörverlag erschienen ist, steht auf der Bestenliste 4/2012 des Preises der Deutschen Schallplattenkritik.

Jahrelange Vorbereitung, eine Idealbesetzung mit hervorragenden Sprechern und Schauspielern – darunter Dietmar Bär, Manfred Zapatka und Corinna Harfouch – , ein Regisseur, der alles gegeben hat: Das Hörspiel Ulysses unter der Regie von Klaus Buhlert ist schon jetzt legendär und gilt als Meilenstein in der Hörspielgeschichte.

Auch die Jury des Preises der Deutschen Schallplattenkritik ist begeistert und lobt das Œuvre, das Ulysses in über 21 Stunden lebendig werden lässt als „Wort- und Klangkunst at its best. Akustisch und musikalisch ist Buhlerts Hördrama diesem Meisterwerk der Moderne kongenial abgelauscht.“


Der „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ e.V. ist ein unabhängiger Zusammenschluss von deutschsprachigen Kritikern. Er wird gefördert durch den Beauftragten des Bundesministers für Kultur und Medien.

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

James Joyce - Ulysses
Reinlesen

der Hörverlag

James Joyce

Ulysses

4 MP3-CDs
ISBN: 978-3-86717-878-5
€ 79.99 [D] * | € 79.99 [A] * | CHF 111.00* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
Juni 2012

 

Cover-Download

Kontakt

 

» Weitere Pressemitteilungen zum Autor

 
 
 

KONTAKT

der Hörverlag

Heike Völker-Sieber

Tel: +49(89)4136-2832

 

Veranstaltungen

Heike Völker-Sieber

Tel: +49(89)4136-2832

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de