Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

David Heather

DDR Poster. 130 Propagandabilder, Werbe- und künstlerische Plakate von den 40er- bis Ende der 80er-Jahre illustrieren die Geschichte des Kalten Krieges, Zeitgeist und Lebensgefühl der DDR

Ostdeutsche Propagandakunst / The Art of East German Propaganda

Originaltitel: DDR Posters. Ostdeutsche Propagandakunst / The Art of East German Propaganda
Originalverlag: Prestel
Übersetzt von Mechthild Barth

Sonderausgabe, Broschur, 160 Seiten, 24,0 x 30,0 cm
durchgehend farbige und s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-8094-4161-8
€ 9,99 [D] | € 9,99 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Bassermann

Erscheinungstermin: 14. Oktober 2019
Dieser Titel ist lieferbar.

David  Heather - DDR Poster. 130 Propagandabilder, Werbe- und künstlerische Plakate von den 40er- bis Ende der 80er-Jahre illustrieren die Geschichte des Kalten Krieges, Zeitgeist und Lebensgefühl der DDR
 
 
 

DDR POSTER. 130 PROPAGANDABILDER, WERBE- UND KÜNSTLERISCHE PLAKATE VON DEN 40ER- BIS ENDE DER 80ER-JAHRE ILLUSTRIEREN DIE GESCHICHTE DES KALTEN KRIEGES, ZEITGEIST UND LEBENSGEFÜHL DER DDR

Ostdeutsche Propagandakunst / The Art of East German Propaganda

 
 

Propagandakunst in der DDR

Eine visuelle Reise durch die Geschichte Ostdeutschlands. Vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis zum Mauerfall und der Wiedervereinigung 1989. Von den über 10.000 archivierten Postern des Deutschen Historischen Museums wurden 150 herausragende Werke ausgewählt. Sie zeigen eindrucksvoll wie das Regime den Westen und die NATO, aber auch die eigenen kommunistischen Verbündeten sah. Ein einzigartiges Zeitdokument über die künstlerischen Mittel politischer Einflussnahme.

 
 

Kurzvita

David Heather ist Experte für Poster und ihre Urheber. Er lebt und arbeitet in Lissabon und hat bereits Bücher über Poster aus Nordkorea und Vietnam veröffentlicht.

 
 
 
 
 

KONTAKT

Bassermann

Daniela Völker

Tel: +49(89)4136-3218
Fax: +49(89)4136-63218

 

Veranstaltungen

Sabine Werbel

Tel: +49(89)4136-3231
Fax: +49(89)4136-0

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de