Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Mathias Voelchert

Zum Frieden braucht es zwei, zum Krieg reicht einer

Wie Paare Konflikte in Liebe lösen

Paperback , Klappenbroschur, 208 Seiten, 17,2x22,0
Durchgehend vierfarbig, mit zahlreichen Fotos
ISBN: 978-3-466-34620-2
€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 28,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Kösel

Erscheinungstermin: 24. Mai 2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Mathias  Voelchert - Zum Frieden braucht es zwei, zum Krieg reicht einer
 
 
 

ZUM FRIEDEN BRAUCHT ES ZWEI, ZUM KRIEG REICHT EINER

Wie Paare Konflikte in Liebe lösen

 
 

Beziehung ist eine Wachstumsveranstaltung, keine Harmonieorgie! Zu einer lebendigen Partnerschaft gehört der konstante, offene und freudige Austausch. Dann herrscht Frieden. Wenn einer anfängt, auf seinem Standpunkt zu beharren, beim anderen Schuld zu suchen und die Kommunikation zu verweigern, kommt es zum »Krieg«. Auch wenn man es dem anderen immer recht machen will oder den Kopf vor möglichen Konflikten in den Sand steckt, wird man auf Dauer nicht glücklich werden.

Wie man sich im Spannungsfeld von Nähe und Distanz, Streit und Harmonie immer wieder neu selbst verorten, aufeinander einlassen und austauschen kann, zeigt der erfahrene Paarberater Mathias Voelchert.

 
 

Kurzvita

Mathias Voelchert, geb. 1953, ist praktischer Supervisor und Coach mit systemischer Ausbildung in München. Er leitet Jesper Juuls Familienprojekt familylab in Deutschland und unterstützt Paare und Familien dabei, authentische und veränderungsfähige Beziehungen zu leben.

 
 

Titelübersicht

» Ich geh aber nicht mit zum Wandern!
» Trennung in Liebe ... damit Freundschaft bleibt
» Zum Frieden braucht es zwei, zum Krieg reicht einer

 
 
 
 

KONTAKT

Kösel

Andreas Bernheim

Tel: +49(89)4136-2655
Fax: +49(89)4136-62655

 

Veranstaltungen

Katrin Wurch

Tel: +49(89)4136-2624
Fax: +49(89)4136-63014

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de