Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Bärbel Wardetzki

Weiblicher Narzissmus

Der Hunger nach Anerkennung

Paperback , Klappenbroschur, 304 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
28. Aufl. 2018
ISBN: 978-3-466-30765-4
€ 20,00 [D] | € 20,60 [A] | CHF 28,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Kösel

Erscheinungstermin: 24. September 2007
Dieser Titel ist lieferbar.

Bärbel  Wardetzki - Weiblicher Narzissmus
 
 
 

WEIBLICHER NARZISSMUS

Der Hunger nach Anerkennung

 
 

Leben in Extremen - zwischen Grandiosität und Minderwertigkeit

Narzissmus ist nicht nur das egozentrische Kreisen um das eigene Ich, sondern die verzweifelte Suche nach sich selbst und nach Grenzen. Wie Frauen darunter leiden, zeigt die erfahrene Psychotherapeutin Bärbel Wardetzki eindrucksvoll in ihrem psychologischen Standardwerk. Sie beschreibt aber auch, was Frauen mit starken Selbstzweifeln wissen sollten, um ihr Leiden zu beenden.

 
 

Kurzvita

Dr. Bärbel Wardetzki, geb. 1952, ist Diplom-Psychologin. Sie ist in München als Psychotherapeutin, Supervisorin, Coach und in der Fortbildung tätig. Darüber hinaus ist sie eine viel gefragte Referentin im In- und Ausland, häufiger Gast bei Funk und Fernsehen sowie erfolgreiche Autorin mehrerer Bestseller mit einer Gesamtauflage von über 300.000 Exemplaren.

www.baerbel-wardetzki.de

 
 

Titelübersicht

» Eitle Liebe
» Iß doch endlich mal normal!
» Loslassen und dranbleiben
» Narzissmus, Verführung und Macht
» Nimm's bitte nicht persönlich
» Ohrfeige für die Seele
» Souverän und selbstbewusst
» Weiblicher Narzissmus

 
 
 
 

KONTAKT

Kösel

Andreas Bernheim

Tel: +49(89)4136-2655
Fax: +49(89)4136-62655

 

Veranstaltungen

Katrin Wurch

Tel: +49(89)4136-2624
Fax: +49(89)4136-63014

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de