Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Tommy Wallach

This Love has no End

Originaltitel: Thanks for the Trouble
Originalverlag: Simon & Schuster, US
Aus dem Amerikanischen von Henriette Zeltner

Deutsche Erstausgabe

Ab 13 Jahren
Paperback , Klappenbroschur, 320 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-570-17396-1
€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: cbj Jugendbücher

Erscheinungstermin: 4. September 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Tommy  Wallach - This Love has no End
 
 
 

Tausche Geld gegen Leben

Jugendroman über die Liebe, den Tod und den Wert des eigenen Lebens

»Wallach entwickelt runde, gewitzte Charaktere — die herausfinden müssen, was erstrebenswerter ist: ein erfülltes Leben oder ein langes.«

Publishers Weekly, STARRED REVIEW

 

Buchinhalt

Seit dem Tod seines Vaters vor zwei Jahren wechselt Parker kaum ein Wort mit anderen Menschen. Eines Tages beobachtet er in der Lobby eines Luxushotels ein faszinierendes Mädchen, das ein obszön dickes Banknotenbündel in ihrer Handtasche verstaut. Parker klaut das Geld, lässt dabei aber aus Versehen sein Notizbuch am Tatort liegt. Eigentlich hatte er die Kunst perfektioniert, niemandem aufzufallen, doch in diesem Moment ist es vorbei mit seiner Unsichtbarkeit. Er muss sich der silberhaarigen Zelda offenbaren. Die scheint ihm unmittelbar ins Herz zu sehen und erzählt eine unglaubliche Wahrheit: Zelda plant, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Sie erlaubt Parker daher, das Geld zu behalten. Als Gegenleistung nimmt sie ihm das Versprechen ab, dass er sein Leben in die Hand nimmt und sich um seine Zukunft kümmert. Parker wiederum wird diese Frist nutzen, um Zelda von der Schönheit des Lebens zu überzeugen. Beide stürzen sich in ein atemberaubendes Abenteuer. Sie treiben durch die Nacht, begegnen der Liebe, dem Glück und dem Tod bis sie erkennen, was ihnen ihr Leben wert ist.

Bereits mit seinem Debütroman „We all looked up“ bewieß Tommy Wallach ein herausragendes Gespür für vielschichtige Figuren sowie einen besonderen jugendlicher Erzählton. Wo der erste Roman des Singer-Songwriters und Essayisten düster und existentialistisch war, kommt „This Love has no End“ leichtfüßig, romantisch und klug daher.

»Wallach pflegt eine feine Sprache, wählt interessante und treffende Formulierungen, die aufhorchen lassen und das Herz berühren.« (Eselsohr)

 
 

Kurzvita

Über Tommy Wallach (Autor)

Tommy Wallach ist ein Singer-Songwriter und Essayist, der seine Beiträge in verschiedenen New Yorker Magazinen veröffentlicht. Als Musiker ist er bei Decca Records unter Vertrag und trat bereits im New Yorker Guggenheim Museum auf. Die Filmrechte seines ersten Jugendromans We All Looked Up sicherte sich noch vor Erscheinen Paramount Pictures.

 

Über Henriette Zeltner (Übersetzerin)

Henriette Zeltner, geboren 1968, lebt und arbeitet in München, Tirol und New York. Sie übersetzt Sachbücher sowie Romane für Erwachsene und Jugendliche aus dem Englischen, zuletzt Angie Thomas' Romandebüt »The Hate U Give«, für das sie mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2018 ausgezeichnet wurde.

 
 

Titelübersicht

» This Love has no End
» We All Looked Up

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de