Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

James Hazel

The Mayfly - Die Chemie des Bösen

Thriller

Originaltitel: The Mayfly (Charlie Priest 1)
Originalverlag: Bonnier Zaffre, London 2017
Aus dem Englischen von Kristof Kurz

Deutsche Erstausgabe

Paperback , Klappenbroschur, 448 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-7341-0575-3
€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Blanvalet

Erscheinungstermin: 18. März 2019
Dieser Titel ist lieferbar.

James  Hazel - The Mayfly - Die Chemie des Bösen
 
 
 

THE MAYFLY - DIE CHEMIE DES BÖSEN

Thriller

 

»Was für ein grandioser Thriller! James Hazel verknüpft in The Mayfly – Die Chemie des Bösen historischen Stoff und Fiktion auf wunderbare Weise zu einem hochspannenden und nie langweilig werdenden Roman.«

Magazin Mokka

 

Der Tod bringt Erlösung. Doch der Weg dorthin ist grausam ...

In einer Hütte im Wald, irgendwo im walisischen Niemandsland, findet die Polizei eine schrecklich zugerichtete Leiche. Es scheint, als hätte der Tote sich selbst so zugerichtet. Wenig später wird der Anwalt Charlie Priest in seiner Londoner Wohnung von einem Mann angegriffen, der auf der Suche nach einer rätselhaften Liste ist. Nur Stunden später liegt der Angreifer tot in einer Lagerhalle und Priest ist unter den Verdächtigen. Er muss herausfinden, was es mit der Liste auf sich hat – und stößt auf einen skrupellosen Club und eine grausame Wahrheit aus den letzten Tagen des zweiten Weltkriegs, die alles für ihn Vorstellbare übersteigt ...

 
 

Kurzvita

James Hazel war als Anwalt im Bereich Unternehmens- und Arbeitsrecht tätig, bevor er sich dem Schreiben zuwandte. Er interessiert sich für Kriminologie, liebt Krimis und Thriller, Indiemusik und alles, was retro ist. James Hazel lebt mit seiner Frau und ihren drei Kindern in Lincolnshire, England.

 
 

Titelübersicht

» Die Puppe - Vertraue nicht dem Bösen
» The Eelhouse - Das Haus der Ahnen
» The Mayfly - Die Chemie des Bösen

 
 
 
 

KONTAKT

Blanvalet

Alina-Clara Kolberg

Tel: +49(89)4136-3580
Fax: +49(89)4136-63580

 

Veranstaltungen

Berit Böhm

Tel: +49 (0)89 / 4136-3455
Fax: +49 (0)89 / 4136-3453

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de