Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Pressemitteilung

 

Erik Axl Sund

Puppentod

Die Kronoberg-Reihe 2
Psychothriller

Originaltitel: Gra Melankoli
Originalverlag: Ordfront Förlag
Aus dem Schwedischen von Nike Karen Müller

Deutsche Erstausgabe

Paperback , Klappenbroschur, 480 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-48334-1
€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Goldmann

Dieser Titel erscheint am: 9. März 2020

Erik Axl  Sund - Puppentod
 
 
 
 

»Die Realität ist höllischer als Fiktion« Erik Axl Sund

»Puppentod« – Das schwedische Autorenduo Erik Axl Sund legt endlich den lang erwarteten neuen Psychothriller vor!

Sie sind wieder da!
2014 war das Krimi-Duo Erik Axl Sund mit seiner international erfolgreichen Victoria-Bergman-Trilogie (»Krähenmädchen«, »Narbenkind«, »Schattenschrei«) DIE Krimisensation des Jahres. Über Nacht wurden Jerker Eriksson und Håkan Axlander Sundquist zu Stars der europäischen Thriller-Szene. Sie erhielten den Special Award der Schwedischen Krimiakademie, die internationale und die deutsche Presse feierte ihre schockierenden und gesellschaftskritischen Psychothriller.

»Erik Axl Sunds düstere Thriller-Trilogie wird in Skandinavien bereits als besserer Nachfolger von Stieg Larssons Millennium-Trilogie gefeiert.« Süddeutsche Zeitung

»Das schwedische Autorenduo Erik Axl Sund sorgt für den Stoff, aus dem Albträume gemacht sind.« BILD

»Diesem Autorenduo aus Schweden dürfen Sie trauen, die Bücher sind lesbar und grausig spannend. Sund, das ist keine Übertreibung, schaffen das, woran andere scheitern.« Neue Westfälische

Am 9. März 2020 erscheint nun wieder ein Psychothriller aus der Feder des infernalischen Autorenduos: »Puppentod«.

In Stockholm stürzt ein junges Mädchen von ihrem Balkon in den Tod. Zunächst sieht es nach Selbstmord aus, doch dann stellt sich heraus, dass sie in der gleichen Nacht mit einem unbekannten Mann verabredet war, mit dem sie gegen Geld Sex haben sollte. Spuren im Internet deuten darauf hin, dass sie Kontakt zu einem User namens ›Der Puppenspieler‹ hatte, der mit illegalen Aufnahmen von Teenagern in Verbindung steht. Der Polizeibeamte Kevin Jonsson beginnt fieberhaft zu ermitteln. Gleichzeitig verschwinden zwei Jugendliche aus einem Heim bei Uppsala. Und auch sie drohen an den Unbekannten zu geraten...

© Sandy Haggart

Punkmusiker, Gefängnis-Bibliothekar, Fotograf, Videokünstler: Die beiden Autoren Jerker Eriksson und Håkan Axlander Sundquist hatten schon viele verschiedene Jobs. Und allein aus der Story, wie sie sich kennengelernt haben, könnte man schon einen Roman entwickeln. Vor ungefähr 25 Jahren ging Håkan in ihrer gemeinsamen Heimatstadt Gävle auf Jerker zu und küsste ihn spontan auf den Mund. Es sollte eine spaßige Provokation sein – und es entstand eine lebenslange Freundschaft.
»Aus irgendeinem Grund dachte Håkan damals, es sei eine gute Idee, einen gehörlosen Produzenten für seine Elektro-Punkband iloveyoubaby anzuheuern. Ich habe einen angeborenen Gehörverlust und eines kam zum anderen«, so Jerker. »Wir fingen an Songs zusammen zu machen und gingen auf Tour.« Während langer Zugfahrten in Ost-Europa planten sie ihre Projekte. Neben der Musik hatten sie bereits im Kunst- und Filmbereich experimentiert. Und da beide ein großes Interesse an Literatur hatten, ergab es sich scheinbar ganz natürlich, gemeinsam ein Buchprojekt zu starten.
Auf die Frage, wie sie ihren Lesern und Leserinnen überhaupt so grausame Thriller zumuten können, antworten sie: »Öffnet man die Zeitung, findet man die Themen leider täglich. Die Realität ist immer schrecklicher und höllischer als Fiktion.«

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

Erik Axl Sund - Puppentod
Reinlesen

Goldmann

Erik Axl Sund

Puppentod

Die Kronoberg-Reihe 2
Psychothriller

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Paperback, Klappenbroschur, 480 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-48334-1
€ 12.99 [D] | € 13.40 [A] | CHF 18.90* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
März 2020

 

Cover-Download

Buch-Info

Kontakt

 
 
 
 
 

KONTAKT

Goldmann

Barbara Henning

Tel: +49 (0)89 / 4136-3086
Fax: +49 (0)89 / 4136-3723

 

Veranstaltungen

Manuela Braun

Tel: +49(089)4136-3145
Fax: +49(089)4136-3723

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de