Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Michel Onfray

Niedergang

Aufstieg und Fall der abendländischen Kultur - von Jesus bis Bin Laden

Originaltitel: Décadence
Originalverlag: Flammarion, Paris 2018
Aus dem Französischen von Enrico Heinemann, Stephanie Singh

Paperback , Klappenbroschur, 704 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
ISBN: 978-3-570-55405-0
€ 18,00 [D] | € 18,50 [A] | CHF 25,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Pantheon

Erscheinungstermin: 1. April 2019
Dieser Titel ist lieferbar.

Michel  Onfray - Niedergang
 
 
 

NIEDERGANG

Aufstieg und Fall der abendländischen Kultur - von Jesus bis Bin Laden

 
 

In einem wortgewaltigen Werk erzählt der französische Philosoph Michel Onfray die Geschichte der jüdisch-christlichen Kultur und prophezeit ihren Untergang. Onfray schildert Aufstieg und Blüte, dann die Infragestellung des christlichen Weltbildes seit der Aufklärung und schließlich den Verfall in unseren Tagen, der einhergehe mit Nihilismus und Fanatismus, wie wir sie in unseren Gesellschaften erlebten. Den Angriffen mörderischer Ideologien wie der des radikalen Islamismus setze die liberale westliche Welt nichts entgegen. Und obgleich bekennender Atheist, erkennt Onfray die große Leistung der bedrohten jüdisch-christlichen Kultur: den Respekt für das menschliche Individuum.

 
 

Kurzvita

Der Philosoph Michel Onfray gründete 2002 in Caen die »Université Populaire«, eine Art Volksuniversität, zu der jedermann Zutritt hat. Jährlich besuchen Tausende Zuhörer seine Vorlesungen. Mit seiner Absage an alle Religionen und dem Plädoyer für ein freies, vernunftbestimmtes Leben entfachte er eine leidenschaftlich und kontrovers geführte Debatte. Er verfasste mehr als 50 Bücher, die in über 25 Sprachen übersetzt wurden.

 
 

Titelübersicht

» Anti Freud
» Im Namen der Freiheit
» Niedergang

 
 
 
 

KONTAKT

Pantheon

Katharina Eichler

Tel: +49(89)4136-3792
Fax: +49(89)4136-3860

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de