Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Pressemitteilung

 

Malin Elmlid

Mein persönlicher Mutterpass

Das Schwangerschaftsbuch mit absolutem Mama-Fokus
Broschur in Reißverschluss-Folientasche

Originalausgabe

Paperback, Broschur, 176 Seiten, 14,8 x 21,0 cm
4-farbig, ca. 10 Farbfotos
Broschur in Reißverschluss-Folientasche
ISBN: 978-3-442-39330-5
€ 16,00 [D] | € 16,50 [A] | CHF 22,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Mosaik Verlag

Erscheinungstermin: 26. März 2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Malin  Elmlid - Mein persönlicher Mutterpass
 
 
 
 

EIN PLÄDOYER FÜR STARKE MÜTTER

„Ich bin noch nie in meinem Leben einem Thema begegnet, das so viele Gefühle aufwühlt wie der wachsende Bauch und das Muttersein – im Guten wie im Schlechten“, schreibt Malin Elmlid in ihrem Buch „Mein persönlicher Mutterpass“. Konfrontiert mit den unterschiedlichsten Empfehlungen aus Schwangerschaftsratgebern und verunsichert durch Ratschläge aus ihrem Umfeld und die gesellschaftspolitische Debatte um die Mutterrolle in Deutschland beschloss sie, ein stärkendes Buch zu schreiben, das sich um die Mama dreht und nicht um das Baby.

„Hör deinem eigenen Körper zu und mach das, was du für richtig hältst“, ist Malin Elmlids Botschaft. Sie versammelt Geschichten, O-Töne und Erfahrungen von über 100 Müttern und Vätern sowie Interviews mit Hebammen oder Frauenärztinnen. Wichtig ist ihr, Frauen nicht für ihre Lebensentscheidungen zu verurteilen. Denn Muttersein ist zwar ein Weg zum Glück, aber bei Weitem nicht der einzige. „Man gibt nicht seine Persönlichkeit ab, nur weil man ein Kind bekommt. Man muss es einfach so machen, wie man es für richtig hält. Egal ob das bedeutet, dass du nah oder weit weg von einer traditionellen Rollenverteilung sein möchtest. Das betrifft auch moderne Väter, die sich mehr vom Elternsein erwarten als der „Versorger“ zu sein. Und wir als Gesellschaft müssen Familien und ihre unterschiedlichen Lebensstile akzeptieren und vor allem unterstützen.“

Themen, die im Buch diskutiert werden: Kinder und Karriere ++ Selbstständig sein und Mutter ++ Elternzeit und Rollenverteilung ++ Vater werden ++ Sex ++Wohlfühlen in der Schwangerschaft ++ Geburtserfahrungen, Geburtstrauma und Babyblues ++ Wochenbett – Ohne Instagram-Filter ++ Schuldgefühle und warum sie nicht gut sind ++ Bereicherung und Erfüllung

 

Kurzvita

© Katja Lösönen

Malin Elmlid wurde 1980 in Schweden geboren und lebt seit knapp 20 Jahren in Berlin. Sie studierte BWL in Lund, Berlin und Kopenhagen und war als Salesmanagerin weltweit für Levi's und Wood Wood unterwegs. 2008 gründete sie „The Bread Exchange“, ein Projekt, bei dem sie selbstgebackenes Sauerteigbrot als Währung verwendete und gegen die unterschiedlichsten Dinge tauschte. 2014 erschien ihr erstes Buch „The Bread Exchange“, das in mehrere Sprachen übersetzt wurde. Sie spricht auf den Bühnen, auf denen Wandel passiert, darunter Future Day und TEDx. 2015 wurde sie Mama eines Sohnes. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin und Helsinki.

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

Malin Elmlid - Mein persönlicher Mutterpass
Reinlesen

Mosaik Verlag

Malin Elmlid

Mein persönlicher Mutterpass

Das Schwangerschaftsbuch mit absolutem Mama-Fokus
Broschur in Reißverschluss-Folientasche

ORIGINALAUSGABE
Paperback, Broschur, 176 Seiten, 14,8 x 21,0 cm
ISBN: 978-3-442-39330-5
€ 16.00 [D] | € 16.50 [A] | CHF 22.90* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
März 2018

 

Cover-Download

Buch-Info

Kontakt

 

» Weitere Pressemitteilungen zum Titel

 
 
 
 

KONTAKT

Mosaik Verlag

Janne-Meira Lemke

Tel: +49(089)4136-3559
Fax: +49(089)4136-3723

 

Veranstaltungen

Carin Sackermann

Tel: +49(89)4136-3067

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de