Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Pressemitteilung

 

Benjamin Piwko

Man hört nur mit dem Herzen gut

Was man von Gehörlosen lernen kann
Der Star aus "Let's dance"

Originalausgabe

Paperback , Klappenbroschur, 240 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-39368-8
€ 16,00 [D] | € 16,50 [A] | CHF 22,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Mosaik Verlag

Erscheinungstermin: 11. November 2019
Dieser Titel ist lieferbar.

Benjamin  Piwko - Man hört nur mit dem Herzen gut
 
 
 
 

Benjamin Piwko tanzte sich bei „Let’s Dance“ in die Herzen der Zuschauer – jetzt erzählt er seine Geschichte

Der Publikumsliebling ertanzte sich in diesem Jahr gemeinsam mit Isabel Edvardsson den dritten Platz bei der Fernsehshow „Let’s Dance“ – und das obwohl er die Musik nicht hören konnte. Benjamin Piwko ist seit einem ärztlichen Behandlungsfehler in seiner Kindheit gehörlos. Das hat den gebürtigen Hamburger aber nicht davon abgehalten erfolgreich seinen Weg zu gehen. So war er zuletzt auch als Schauspieler im „Tatort“ an der Seite von Devid Striesow zu sehen. In seinem Buch „Man hört nur mit dem Herzen gut“ erzählt er seine inspirierende Geschichte – wie er sich vor drei Jahren nach einer lebensbedrohlichen Krankheit zurück ins Leben kämpfte, was er bei „Let’s Dance“ erlebte und wie viel man von Gehörlosen lernen kann.

Das Fehlen des Hörsinns hat Benjamin Piwkos andere Sinne gestärkt: Er liest Körpersprache und Mimik, zusammen mit Lippenbewegungen und fühlt, was andere nur hören. In seinem Buch nimmt er die Leser mit in die Welt der Gehörlosen und lässt sie anhand persönlicher Geschichten an diesem einzigartigen Blickwinkel teilhaben. Toleranz, Empathie, Selbstbewusstsein, Körpersprache – das sind Fähigkeiten, die wir bewusst stärken können, indem wir uns der Perspektive von Gehörlosen öffnen. Benjamin spricht in seinem Buch auch zum ersten Mal offen über den Tod seiner Mutter, die seine engste Vertraute war. Er erzählt von der schweren Krankheit, die ihn fast das Leben kostete und er gibt Einblicke hinter die Kulissen von „Let’s Dance“ und die besondere Zusammenarbeit mit seiner Tanzpartnerin Isabel Edvardsson.

„In Benjamins Welt eintauchen zu dürfen hat meine Augen geöffnet und ist ein großes Geschenk. Sein gefühlvolles Talent über den Tanz zu kommunizieren ist einmalig!“ Isabel Edvardsson

 

Kurzvita

© Katrin Schöning

Benjamin Piwko, geboren 1980 in Hamburg, ist ein Ausnahmetalent. Er ist gelernter Tischler, mehrfach zertifizierter Kampfsportler und Trainer, Schauspieler, Aktivist für Inklusion und seit seiner Teilnahme an „Let's Dance“ 2019 auch Tänzer. Sein Lebensmotto: „Machen statt reden“ – denn er lebt seit seinem achten Lebensmonat in voll-kommener Stille. Seine Gehörlosigkeit stellt für ihn jedoch kein Handicap dar, vielmehr birgt sie die Chance über andere Ebenen zu kommunizieren.

Die "Let's Dance" Tanz-Highlights von Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson.

Benjamin Piwko bei Instagram.

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

Benjamin Piwko - Man hört nur mit dem Herzen gut
Reinlesen

Mosaik Verlag

Benjamin Piwko

Man hört nur mit dem Herzen gut

Was man von Gehörlosen lernen kann
Der Star aus "Let's dance"

ORIGINALAUSGABE
Paperback, Klappenbroschur, 240 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-39368-8
€ 16.00 [D] | € 16.50 [A] | CHF 22.90* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
November 2019

 

Cover-Download

Buch-Info

Kontakt

 
 
 
 
 

KONTAKT

Mosaik Verlag

Miriam Bouquet

Tel: +49(89)4136-3778
Fax: +49(89)4136-3723

 

Veranstaltungen

Carin Sackermann

Tel: +49(89)4136-3067
Fax: +49(89)4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de